Möbel versenden

Preise und Tipps für Ihren Möbeltransport

300+ geprüfte Speditionen
kostenfrei vergleichen
sofort und sicher buchen
4,73 / 5
Top-Bewertung bei Kaufberater.io

Meistens sind Möbel schwer und sperrig, also auch schwer zu transportieren. Darüber hinaus sind besonders neue oder auch antike Möbel empfindlich und wertvoll – und bei jedem Transport besteht das Risiko einer Beschädigung und somit eines Wertverlustes. Es bietet sich also an, eine Spedition zu beauftragen, die mit dem Umgang mit wertvollen Möbeln vertraut ist und die Möglichkeit einer Transportversicherung mit anbietet. Dazu aber später mehr, erst einmal möchten wir Sie über die unterschiedlichen Möglichkeiten eines Möbeltransportes informieren.

Wie funktioniert ein Möbeltransport?

  1. Verpacken und schützen Sie die Möbel vor dem Transport!
  2. Müssen Möbel auf Paletten versendet werden?
  3. Wählen Sie das richtige Verpackungsmeterial!
  4. Finden Sie die richtige Spedition für Ihre Ansprüche!

Möbel gelten als empfindliche Ware und bedürfen beim Transport besonderer Vorsichtsmaßnahmen. Manchmal sind Möbel auch mehr als nur Gebrauchsgegenstände – wenn Sie antik oder mit bestimmten Erinnerungen verknüpft sind zum Beispiel. Um Ihre geliebten Möbel unbeschadet von A nach B bringen zu lassen, beauftragen Sie am besten eine Möbelspedition, die auf diese Art von Versand spezialisiert ist. Fündig werden Sie auf pamyra.de, der Vergleichs- und Vermittlungsplattform für Transporte. Lassen Sie hier über den Versandkostenrechner die günstigste Spedition zum Versenden Ihrer Möbel ermitteln. Dafür geben Sie einfach Ihren Start- und Zielort sowie den Umfang Ihres Transportguts ein. Anschließend können Sie beim Anbieter Ihrer Wahl eine direkte Buchung vornehmen. Möchten Sie nur eine kleine Anzahl von Möbeln oder ein Einzelstück innerhalb Ihrer Stadt oder Ihrer Region versenden, kann diesen Transport auch ein Möbeltaxi – also ein Kleintransporter – vornehmen. Klären Sie mit Ihrer Spedition, ob Sie Tragehilfen benötigen oder einen Verpackungsservice wünschen. Andernfalls liegt die transportsichere Verpackung in Ihrem Verantwortungsbereich.

Kosten um Möbel mit einer Spedition zu versenden

Start Ziel Ladung Spedition Preis ab (netto)  
Saarbrücken Plauen 180cm x 120cm x 100cm 105.80€ Vergleichen
Köln München 5 EUR-Palette 200.81€ Vergleichen
Leipzig Stuttgart 4 verpackte palettierte Möbel 152.80€ Vergleichen
Erlangen Hamburg 1 ganzer Transporter unverpackter Möbel 312.14€ Vergleichen
Schwerin Dresden 2 EUR-Paletten 99.99€ Vergleichen

Die angegebenen Preise (Stand: 12.05.2020) schwanken täglich. Geben Sie Strecke und Ladung in den Versandkostenrechner ein, um zu erfahren, wie viel Ihr Wunsch-Transport kostet!

einzelne Möbel

unverpackte Stühle, Tische u.s.w ohne Palette

Möbel auf Palette

auf Paletten gesicherte Stühle, Sessel, u.s.w.

ganzer Transporter

Direktfahrt mehrerer, unverpackter Möbel von A nach B

ganzer Umzug

viele unverpackte Möbel inklusive Be- und Entladung

Nur transportsicher verpackte Möbel sollten mit einer Spedition versendet werden

Wählen Sie das richtige Verpackungsmaterial!

Professionelle Verpackungsmittel sind in jedem Geschäft für Schreibwaren oder natürlich im Fachgeschäft erhältlich und können ganz einfach selbst angebracht werden. Wir haben Ihnen eine Übersicht der gängigen Verpackungen und Sicherungen zusammengestellt:

Verpackungselement Nutzen
Kartonage, Karton, Pappen, Holzkisten mechanischer Schutz von außen
Polsterungen, Luftpolsterfolien, Schaumstoff, Papier, Styropor weiche Lagerung in der Kartonage und Schutz vor Stößen
Füllmaterial (Papier, Styropor, Hartpappen) mechanischer Schutz durch Fixierung in der Kartonage
Kantenschutz, Hartpappenschützer, Plastik, Styropor, Schaumstoff mechanischer Kantenschutz (Das Risiko einer Belastung an den Kanten und Ecken ist deutlich höher.)
Paketband Hält alles zusammen
Palette (Euro- oder Einwegpalette, Gitterboxen) Erleichtert das Verladen und Bewegen durch die Spedition und wird von einigen Speditionen vorausgesetzt. Achten Sie bei der Wahl der Spedition darauf, ob diese eine unterfahrbare Palette voraussetzt!
Folie Schutz vor Wasser und Staub; wird auch oft zum Fixieren der Packstücke untereinander und auf einer Palette verwendet
Spanngurte bündeln mehrere Packstücke und/oder fixieren das Packstück auf einer Palette

Müssen Möbel auf Paletten versendet werden?

Ob Sie für Ihren Möbeltransport Paletten nötig sind, hängt von der jeweiligen Spedition ab. Die meisten Speditionen transportieren ausschließlich palettierte Waren. Vor allem Express-Speditionen nehmen aber oft auch nicht-palettierte Waren mit.

Option 1: Möbel auf Paletten transportieren

Damit Ihre Ware sicher am Zielort ankommt, ist die Wahl der richtigen Verpackung sehr wichtig. Ob es sich um besonders empfindliche Güter handelt, ist von außen oft nicht erkennbar und die Mitarbeiter in den Zwischenlagern und Verteilerzentren sind einem sehr hohen, stetigen Zeitdruck ausgesetzt. Umso empfindlicher die Waren sind, die Sie versenden möchten, umso wichtiger ist die richtige Verpackung der Ware.

Zusätzlich sollten Sie die Packstücke auf Paletten oder in unterfahrbaren Boxen (z.B. Gitterboxen) sichern, um den Fahrern und Lager-Mitarbeitern ein einfaches Rangieren zu ermöglichen und so die Ladung gegen unbeabsichtigte Stöße abzusichern. Ab 31.5kg Gewicht ist die Verwendung einer unterfahrbaren Unterkonstruktion oder 2-Mann-Handling übrigens vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Option 2: Möbel ohne Paletten transportieren

Achten Sie während Ihrer Suche nach Speditionen darauf, ob die Spedition auch unverpackte Möbel transportiert! Auch wenn das der Fall ist, empfehlen wir bei wertvollen Stücken trotzdem eine ausreichende Verpackung. Auf Kantenschutz sollten Sie nicht verzichten und eine Decke schütz die guten Möbelstücke gegen hässliche Kratzer. Die Sicherheit der Ware ist damit auch in Ausnahmefällen gewährleistet.

Weil Möbel meistens groß und schwer zu manövrieren sind, gelten einige Punkte besonders:

  • Kantenschutz ist extrem wichtig! Oft wird er vernachlässigt und sorgt damit für unnötige Kratzer und Beschädigungen.
  • Verpacken Sie lose Teile einzeln und fixieren Sie bewegliche Teile, wie Schubladen, mit Klebeband, um ein Öffnen während der Fahrt zu verhindern. Am besten ist es, wenn Sie am Schluss alles gut mit Decken und/oder Folie umwickeln – dann kann nicht mehr viel passieren.
  • Unser Tipp: Unbedingt darauf achten und besser mehr als zu wenig verwenden!

Erkundigen Sie sich im Vorfeld, ob Sie Ihre Möbel auf Paletten platzieren müssen, denn alles, was schwerer als 31,5 Kilogramm und größer als 120 x 60 x 60 Zentimeter ist, gilt als Sperrgut und muss unterfahrbar transportiert werden. Bevor Sie Ihre Möbel mit einer Spedition versenden, müssen Sie das Transportgut verpacken. Fixieren Sie zunächst bewegliche Teile wie Schubladen oder Türen beziehungsweise nehmen Sie diese heraus. Glasflächen sollten Sie gesondert verpacken. Besonders wichtig ist das Anbringen eines Kantenschutzes, weil an den empfindlichen Ecken und Kanten Beschädigungen am wahrscheinlichsten sind. Nutzen Sie Schaumstoff, Styropor oder Pappe als Kantenschutz und befestigen Sie diesen mit Klebeband. Dann sollten Sie das komplette Möbelstück in Luftpolsterfolie wickeln oder es mit Kartonage vor äußeren Einwirkungen schützen. Ist für den Versand eine Palette erforderlich, platzieren Sie Ihr verpacktes Möbelstück mittig darauf und umstretchen alles mit Folie. Anschließend müssen Sie es mit Spanngurten auf der Palette fixieren. Wenn nichts mehr wackelt, bringen Sie an der Fracht einen Versandschein an und stellen Sie zur Abholung bereit.

Mit eBay Möbel versenden oder nach Alternativen suchen

Suchen Sie einen Logistikdienstleister für das Versenden von Möbeln, bieten eBay oder andere Online-Marktplätze einzelne Angebote. Allerdings handelt es sich hierbei oft um zeitlich begrenzte Offerten oder Inserate, was bedeutet, dass Sie das Transportunternehmen für genauere Informationen erst kontaktieren müssen. Sparen Sie sich den Aufwand und gehen Sie einfach auf pamyra.de. Auf unserem kostenlosen Vergleichs- und Vermittlungsportal finden Sie mit nur wenigen Klicks geeignete Speditionen für Ihren Möbelversand. Dafür müssen Sie einfach nur den Start- und den Endpunkt der Transportroute in die Suchmaske eingeben und wenige Angaben zu Stückzahl und Abmaßen Ihrer Güter machen. Schon erhalten Sie einen übersichtlichen Preisvergleich mehrerer Angebote von Transportfirmen, die die passenden Kapazitäten für Ihren Frachtauftrag besitzen. Außerdem können Sie hier auch bequem Bewertungen und Kundenberichte zu den einzelnen Speditionen einsehen. Wenn Sie sich für einen Logistiker entschieden haben, können Sie diesen auch schnell und direkt über unsere Website buchen.

Sie möchten Möbel mit einer Spedition versenden und suchen dafür den günstigsten Transporteur? Auf pamyra.de ermitteln Sie über den Versandkostenrechner schnell und einfach passende Anbieter. Buchen Sie anschließend direkt mit nur drei Klicks!

0 von 5 (0 Bewertungen)
Wie hilfreich war diese Seite für Sie?
Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite zu bewerten...

Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

300+ geprüfte Speditionen
kostenfrei vergleichen
sofort und sicher buchen