50 kg mit Spedition versenden

Bis zu 70 Prozent Versandkosten sparen

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

-

Schwere Fracht, die bestimmte Höchstwerte nicht überschreitet, kann als Großpaket befördert werden. Darunter fällt Transportgut bis zu 60 Kilogramm Gewicht. Zu welchen Kosten Sie beispielsweise 50 kg mit einer Spedition versenden können, erfahren Sie auf pamyra.de. Buchen Sie schnell und unkompliziert das günstigste Angebot!

Unter einem Großpaket verstehen Transport-Dienstleister Fracht mit den Maximalmaßen 240 x 120 x 100 Zentimeter beziehungsweise einem Gurtmaß von 360 Zentimetern. Das zulässige Höchstgewicht ist bei 60 Kilogramm angesetzt. Wenn es die Form Ihres Transportguts hergibt, können Sie 50 Kilogramm problemlos als Großpaket, also in einem Karton verschicken. Bei Paketdienstleistern müssen Sie dafür in der Regel einen Zuschlag zahlen. Als günstigere Option könnte es sich erweisen, Ihr 50-Kilo-Paket mit einer Spedition zu versenden. Viele Fuhrunternehmen bieten bei Ware in geringerem Umfang einen Beiladungsservice an. Dieser ist oft mit besonders günstigen Tarifen verbunden. Passende Speditionen finden Sie auf unserer Vergleichs- und Vermittlungsplattform für Transporte – pamyra.de. Geben Sie hier einfach Ihren Start- und Zielort sowie Ihre Versandmenge an. Im Handumdrehen ermittelt der Versandkostenrechner passende Anbieter für Ihren Transportauftrag. Buchen Sie auf Wunsch mit nur drei Klicks bei der Spedition Ihrer Wahl!

-

Gut verpacktes Transportgut von 50 kg mit einer Spedition versenden

Wenn ein Paket schwerer als 25 Kilogramm ist, sollte das Verpackungsmaterial aus besonders stabilem Karton bestehen. Geheftete oder geklammerte Nähte sorgen für zusätzlichen Halt. Bevor Sie Ihr 50-Kilo-Paket mit einer Spedition versenden, stellen Sie daher einen passenden Karton bereit. Verpacken Sie Ihr Transportgut zunächst in Luftpolsterfolie, die Sie gut verkleben. Je nach Art und Empfindlichkeit der Ware bietet sich außerdem ein Kantenschutz an. Erst dann wird das Ganze in den Karton gepackt, was Sie in Anbetracht des Fracht-Gewichts am besten zu zweit vornehmen. Füllen Sie bei Bedarf Hohlräume mit Knüllpapier oder Styroporchips aus und verschließen Sie den Karton fest mit verstärktem Klebeband. Da Ihr Transportgut mehr als 31,5 Kilogramm wiegt, muss es unterfahrbar bewegt und gelagert werden. Nutzen Sie dafür am besten eine Palette und platzieren Sie Ihr Paket mittig darauf. Fixieren Sie es anschließend mit Spanngurten oder Kabelbindern und nehmen Sie die erforderliche Kennzeichnung mit Versand- und Handhabungshinweisen vor.

Sie möchten eine Ladung verschicken und suchen dafür den günstigsten Transport-Dienstleister? 50-Kilo-Pakete mit einer Spedition zu versenden, ist ganz unkompliziert. Passende Anbieter finden Sie auf pamyra.de. Machen Sie den Preisvergleich und buchen Sie direkt mit nur drei Klicks!

1
2
3
4
5
4.7 von 5 (7 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

-
Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

Mein Konto