Gartenmöbel mit einer Spedition versenden

Günstiger Transport von A nach B

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

-

Gartenmöbel sind vielfältig und können auf unterschiedliche Weise transportiert werden. Auf der Vergleichs- und Vermittlungsplattform pamyra.de finden Sie günstige Angebote, um Ihre Gartenmöbel mit einer Spedition versenden zu lassen. Der Versandkostenrechner ermittelt für Sie schnell und unkompliziert die passenden Transporteure!

Gartenmöbel umfassen neben Tischen und Stühlen auch Sonnenliegen, Sonnenschirme, Markisen oder Hollywoodschaukeln, sind also unterschiedlich groß und bestehen aus verschiedenen Materialen – was beim Versand eine wichtige Rolle spielt. Gartenmöbel lassen sich in demontiertem Zustand häufig gut mit einem Paketdienstleister verschicken. Überschreiten die Gegenstände allerdings eine Größe von 120 x 60 x 60 Zentimetern oder ein Gewicht von 31,5 Kilogramm, gelten sie im Transportwesen als Sperrgut. Dieses können Sie, mit Zuschlägen behaftet, auch über einen Paketdienstleister zum Empfänger bringen lassen. Alternativ lassen sich Gartenmöbel bequem per Spedition versenden. Nutzen Sie dafür einfach die Vergleichs- und Vermittlungsplattform pamyra.de und sparen Sie sich so die aufwändige Suche nach einem passenden Anbieter. Geben Sie Start, Ziel und den Umfang Ihrer Fracht ein – und lassen Sie vom Versandkostenrechner schnell die günstigsten Speditionen ermitteln. Im Anschluss können Sie auf Wunsch direkt buchen und neben Zeit auch bis zu 70 Prozent Kosten sparen.

-

Gartenmöbel mit einer Spedition versenden – so verpacken Sie Ihr Transportgut

Sofern mit Ihrer Spedition nicht anders vereinbart, sind Sie als Versender für die transportsichere Verpackung Ihrer Gartenmöbel zuständig. Nehmen Sie, wenn möglich, Tische und Stühle auseinander und verstauen Sie die Teile in einem passenden Karton. Stopfen Sie Hohlräume mit Knüllpapier oder Schaumpolster aus und verschließen Sie die Pakete gut mit Klebeband. Sind Ihre Gartenmöbel zu groß und zu sperrig, verpacken Sie die Gegenstände in Luftpolsterfolie und bringen Sie an sensiblen Ecken einen Kantenschutz an. Die Folie muss das Transportgut fest umschließen. Je sensibler die Ware, desto mehr Schichten Luftpolster sollten Sie verwenden. Für einen zusätzlichen äußeren Schutz sorgen Sie durch das Anbringen von Kartonage, die Sie ebenfalls mit Klebeband gut an Ihrem Gartenmöbelstück fixieren. Wenn Sie Gartenmöbel mit einer Spedition als Sperrgut versenden, muss dieses unterfahrbar gelagert sein, also auf einer Palette platziert werden. Stretchen Sie das Ganze mit Folie ein und bringen Sie zur zusätzlichen Sicherung Kabelbinder oder Spanngurte an. Nun fehlt nur noch der Versandschein – und Ihre Ware ist abholbereit.

Sie planen, Gartenmöbel mit einer Spedition zu versenden und suchen dafür den günstigsten Anbieter? Auf pamyra.de können Sie über den Versandkostenrechner schnell und unkompliziert passende Transport-Unternehmen finden und direkt buchen!

1
2
3
4
5
4.0 von 5 (1 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

-
Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

Mein Konto