Kopierer mit Spedition versenden

Transport großer Bürogeräte

Jetzt kostenlos vergleichen:

  • Über 500 Tarife von geprüften Speditionen
  • In 3 Minuten Transporte buchen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Keine monatlichen oder versteckten Kosten

Gerade große Kopierer lassen sich am einfachsten mit einem professionellen Transportunternehmen verschicken. Erfahren Sie im pamyra.de-Ratgeber, was Sie beim Versenden eines Kopierers mit einer Spedition berücksichtigen sollten.

Kopierer gibt es heutzutage in vielerlei Ausführungen. Je nach Größe und Gewicht des Bürogerätes kommen verschiedene Versand-Optionen in Frage. Kleinere Kopierer und Multifunktionsgeräte, wie sie auch oft in Privathaushalten verwendet werden, lassen sich problemlos in einem handelsüblichen Karton verpackt mit einem Paketdienstleister versenden. Stand-Kopierer, wie sie häufig in größeren Büros und öffentlichen Einrichtungen zum Einsatz kommen, besitzen aber im Durchschnitt ein Gewicht zwischen 100 und 200 Kilogramm. Sie haben damit ein Format, das viele Paketdienstleister, wenn überhaupt, nur gegen einen hohen Aufpreis transportieren. Zum Versenden solcher Kopierer ist eine Spedition deshalb oft die beste Wahl. Denn für sie ist der Transport von schwerem Sperrgut Alltagsgeschäft.

Den Kopierer vor dem Versenden mit einer Spedition auf einer Palette befestigen

Bevor Sie Ihren Kopierer mit einer Spedition versenden, sollten Sie ihn zunächst vom Strom trennen und das Kabel mit Klebeband am Gerät befestigen, um Schäden oder einen Verlust zu vermeiden. Anschließend sollten Sie die Farbpatronen bzw. den Toner sowie das Papier aus allen Fächern entfernen. Für die Verpackung Ihres Kopierers sind Sie als Versender zuständig. Wickeln Sie dazu das Gerät in Luftpolsterfolie ein und verschließen Sie diese mit Klebeband. Danach sollten Sie zum zusätzlichen Schutz Kartonage rund um den Kopierer anbringen. Verkleben Sie auch diese sorgfältig. Viele Speditionen transportieren Sperrgut nur auf einer Palette. Ist das bei dem von Ihnen gebuchten Transportunternehmen auch der Fall und haben Sie mit ihm nichts anderes vereinbart, sollten Sie Ihren Kopierer nach dem Verpacken auf einer Palette befestigen. Dabei können Zurrgurte oder Stretchfolie hilfreich sein.
Sie möchten einen Kopierer mit einer Spedition versenden? Dann vergleichen Sie jetzt Preise, Leistungen und Bewertungen von Transportunternehmen kostenlos und auf einen Blick. Sparen Sie mit pamyra.de bis zu 70 % Versandkosten!

Ähnliche Ratgeber

Icon-Book

Müssen sperrige Waren oder umfangreiche Lieferungen von A nach B gebracht werden, lohnt es sich, einen Transportdienstleister zu beauftragen. Hier können die Kosten unterschiedlicher Anbieter stark variieren. Bei einem Speditionsversand sollte ein Vergleich daher

Zum Ratgeber

Icon-Book

Die Zeiten, in denen Sie Transportdienstleistern noch hinterhertelefonieren mussten, sind vorbei. Auf pamyra.de können Sie die Preise von Speditionen kostenlos, mit nur wenigen Klicks und in Sekundenschnelle vergleichen. Mit unserem Versandkostenrechner finden Sie problemlos

Zum Ratgeber

Icon-Book

Je nach Strecke, Art und Umfang der Ladung verlangen verschiedene Logistikdienstleister unterschiedliche Preise. Eine lange Fahrt oder spezielle Ladungssicherung muss selbstverständlich entsprechend vergütet werden. Damit Sie für Ihre Fracht dennoch ein günstiges Angebot finden…

Zum Ratgeber

Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen