Transportkosten von Speditionen für Palette

Direkter Vergleich via Preisrechner

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

Das Versenden von Paletten ist die häufigste Art des Warentransports. Auf pamyra.de können Sie mit dem Preisrechner die günstigsten Transportkosten einer Spedition pro Palette ermitteln lassen. Vergleichen Sie kostenlos und auf einen Blick die Preise und buchen Sie bequem mit nur drei Klicks!

-

Wofür sind Paletten da?

Paletten kommen bei fast allen Arten von Speditionstransporten zum Einsatz. Sie ermöglichen aufgrund ihrer Unterfahrbarkeit mit Hubwagen und Gabelstaplern ein einfaches Be-, Ent- und Umladen. Fracht, die mehr als 31,5 Kilogramm wiegt, muss aus Arbeitsschutzgründen immer auf Paletten transportiert werden. Wenn Sie den Versand von Stückgut, Sperrgut, einer Teilladung (LTL) oder Komplettladung (FTL) planen, können sie auf pamyra.de schnell und einfach die Transportkosten von Speditionen für Paletten-Versand berechnen lassen. Geben Sie dafür Ihren Start- und Zielort ein sowie die Anzahl der Paletten, die Sie befördern lassen möchten. Unser Preisrechner ermittelt in Sekundenschnelle die günstigsten Transportunternehmen, die Ihrer Anfrage entsprechen. Machen Sie den kostenlosen Preisvergleich und buchen Sie ganz unkompliziert Ihre Wunschspedition mit nur drei Klicks. Das Transportgut wird üblicherweise an der Bordsteinkante abgeholt und sollte von Ihnen im Vorfeld transportsicher verpackt und auf Paletten gesichert bereitgestellt werden.

-

Günstige Transportkosten von Speditionen pro Palette: So bereiten Sie alles vor

Nachdem Sie über den Preisrechner die Transportkosten der Speditionen pro Palette in Erfahrung gebracht haben, gilt es, Ihre Ware für den Versand vorzubereiten, also transportsicher zu verpacken und auf den Paletten zu fixieren. Nach der Art Ihrer Fracht richtet sich auch die Art der Verpackung. Bei klassischem Stückgut reichen in der Regel herkömmliche stabile Kartons. Wickeln Sie Ihre Ware, je nach Empfindlichkeit, in Luftpolsterfolie und stopfen Sie Hohlräume im Karton aus, so dass nichts verrutschen kann. Verschließen Sie die Kartons anschließend mit Klebeband in Doppel-T-Form und stapeln Sie sie quaderförmig auf die Paletten. Bei Sperrgut, als Versandgut, das weder quader- noch rollenförmig ist und sich nicht stapeln lässt, bringen Sie zunächst einen Kantenschutz und Luftpolsterfolie an, bevor Sie aus Kartonage eine Außenverpackung zurechtschneiden und gut fixieren. Anschließend muss Ihre Fracht – ob Stückgut oder Sperrgut – auf den Paletten gesichert werden. Nutzen Sie dafür Spanngurte, Kabelbinder oder festen Strick. Zuvor können Sie für einen noch besseren Halt und Schutz die Paletten noch in Folie einstretchen. Sorgen Sie zu guter Letzt für die erforderliche Kennzeichnung Ihrer Fracht.

Sie planen einen Transport und suchen dafür ein günstiges Fuhrunternehmen? Transportkosten von Speditionen für Paletten vergleichen Sie ganz einfach über den Preisrechner bei pamyra.de. Buchen Sie mit nur drei Klicks bei Ihrem Wunschtransporteur!

1
2
3
4
5
(0 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

-
Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition buchen

Mein Konto