Speditionen in Hessen

Europäische Logistik-Drehscheibe im Herzen Deutschlands

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

Hessen ist als eines der wirtschaftsstärksten Bundesländer ein wichtiger Verkehrsknoten in der Transport-Wirtschaft. Durch ein dichtes Liefernetzwerk von Speditionsdienstleistern stellt das Bundesland die bestmögliche logistische Infrastruktur bereit, von der alle Branchenzweige der Region profitieren. Sie suchen nach einer zuverlässigen Spedition in Hessen? Werden Sie bei pamyra.de fündig und vergleichen Sie Preise bequem und kostenlos!

-

Preistabelle für Pakete in Hessen

Sie wohnen im schönen Hessen und wollen ein Paket versenden? Die verschiedenen Versanddienstleister Hermes, DHL und DPD bieten jedoch verschiedene Preise für ganz unterschiedliche Maße an. Da ist es gar nicht so leicht den Überblick zu behalten. Deshalb haben wir Ihnen eine Tabelle zusammengestellt, die alle Maximalmaße und Gewicht zeigt und Ihnen es ganz einfach macht, die richtige Wahl zu treffen. Das Maximalgewicht beträgt bei allen Versandhändlern 31,5 kg. Doch was ist zu tun, wenn Ihr Paket einmal über diesem Gewicht liegt oder das Gesamtmaß übersteigt?

Dienstleister DHL GLS dpd Hermes Spedition
Max. Gewicht 31,5kg 40kg 31,5kg 31,5kg unbegrenzt
Max. Maße 120x60x60cm 60x80x200cm Gurtmaß: 300cm 280x50x30cm unbegrenzt
Preis 14,99€ 9,89€ 15,30€ 32,99€ ab 20€

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die aktuellen Versandkosten erfahren Sie bei dem jeweiligen Anbieter.

Sollte Ihr Paket allerdings größer ausfallen, möchten Sie zum Beispiel Ihre Couch oder einen Kühlschrank versenden, dann könnten Sie mit dem klassischen Paketversand auf einige Probleme stoßen, denn das maximale Gewicht beträgt 31,5 kg und die Maße des Päckchens sind ebenfalls sehr beschränkt.

-

Versandkosten für Sperrgut in Hessen

Ihr Paket wiegt über 31,5 kg oder übersteigt die Maximalmaße der gängigen Versanddienstleister? Täglich transportieren unzählige Speditionen schwere und unhandliche Gegenstände durch ganz Deutschland. In den meisten LKWs ist jedoch noch so viel Platz, dass Ihr Kühlschrank, Sofa oder Klavier noch ganz einfach mit untergebracht werden kann. In der unteren Tabelle haben wir Ihnen die beliebtesten Speditionen und die dazugehörigen Preise für bestimmte Gewichtsklassen aufgelistet. Der Transport mit Speditionen ist für Sie mit wenig Aufwand verbunden. Ihre Fracht wird von den Spediteuren meist auf einer Europalette transportiert. Diese zeugt von Stabilität und hält einiges an Gewicht aus. Sperrige Maße und Transportgewichte über 2000kg sind für die Transportunternehmen kein Problem.

Egal ob Sie nur ein Stück oder gleich die ganze Wohnzimmereinrichtung versenden wollen:

Transport Entfernung Packstück günstigster Preis Spedition
Frankfurt nach München 392km 2 Euro-Paletten á 1t 89,54€ AXTHELM + ZUFALL GmbH & Co. KG
Frankfurt nach Bremen 446km 1 XL-Paket, 10m+1m+50cm á 800kg 206,02€ FTL Logistik GmbH
Frankfurt nach Hamburg 498km 6 Euro-Paletten á 400kg 358,37€ FTL Logistik GmbH
Kassel nach Köln 249km 15 Euro-Paletten á 300kg 473,20€ ECL euro.COURIER Logistics GmbH
Kassel nach Berlin 380km 1 XL-Paket, 1m*1m*1m á 100kg 63,26€ FTL Logistik GmbH
Kassel nach Leipzig 255km 1 Euro-Palette á 500kg 59,86 AXTHELM + ZUFALL GmbH & Co. KG
Darmstadt nach Flensburg 680km 1 Euro-Palette á 8t 697,00€ Spedition M. Maulhardt GmbH
Darmstadt nach Stuttgart 175km 1 XL-Paket, 3m*2m*2,5m á 1t 298,00€ Spedition M. Maulhardt GmbH

Die angegebenen Preise schwanken täglich und sind daher ohne Gewähr. Geben Sie Strecke und Ladung in den Versandkostenrechner ein, um zu erfahren, wie viel Ihr Wunsch-Transport kostet!

Versandkosten berechnen und Spedition buchen

-

Das könnte Sie auch interessieren:

Hessen gehört mit etwa 6,3 Millionen Einwohnern zu den am dichtesten besiedelten und wirtschaftsstärksten Bundesländern in Deutschland. Mit der Landeshauptstadt Wiesbaden sowie Frankfurt am Main als bevölkerungsreichster Stadt und Kern des umliegenden Ballungsraums liegen wichtige Wirtschaftszentren des Bundeslandes in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Als verkehrsgeographische Mitte Deutschlands grenzt Hessen durch die Nachbarländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Thüringen, Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz an große deutsche Wirtschaftsregionen. Die wichtigsten Ballungszentren des Bundeslandes Hessen sind neben Wiesbaden und Frankfurt die kreisfreien Großstädte Darmstadt, Kassel und Offenbach am Main sowie die Kreisstädte Bad Homburg, Fulda, Gießen, Marburg und Wetzlar. Hanau und Rüsselsheim am Main sind als kreisangehörige Städte ebenso bedeutende Verkehrsknotenpunkte des Landes. Als zentrales Transitland ist Hessen multimodal an den nationalen und europäischen Güterverkehr angeschlossen. Die international bedeutsamen Autobahnen A 3, A 5 und A 7 betten Speditionen in Hessen bestens in das Fernstraßennetz ein und bilden mit dem Frankfurter Kreuz eines der Autobahnkreuze mit dem höchsten Verkehrsaufkommen in Europa. Der Straßengüterverkehr macht in Hessen den größten Teil der gesamten Transportleistung aus, während auf das Schienennetz im Vergleich lediglich zwanzig Prozent der Verkehrsleistung entfallen. Über den Main, den Rhein und die Weser als wichtigen Bundeswasserstraßen für den kombinierten Verkehr sind Speditionen in Hessen zudem trimodal mit europaweit bedeutsamen Umschlagshäfen in Frankfurt, Gernsheim und Hanau verbunden. Die hessischen Wasserstraßen haben ein durchschnittliches Umschlagsvolumen von knapp elf Millionen Tonnen Schiffsfracht im Jahr. Diese Leistung wird durch den größten deutschen Cargo-Hub des Flughafens Frankfurt am Main mit einem Luftfracht-Umschlag von mehr als zwei Millionen Tonnen ergänzt, mit dem Hessen über ein globales Drehkreuz im interkontinentalen Luftfracht-Verkehr verfügt.

-

Vielschichtige Branchenstruktur für Speditionen in Hessen

Aufgrund seiner gut ausgebauten Verkehrsinfrastruktur und seiner geographisch zentralen Lage bietet Hessen beste Bedingungen für eine wachstumsstarke Wirtschaft. Über 260.000 vorwiegend mittelständische Unternehmen und zahlreiche Großkonzerne in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau, Chemie- und Pharmaindustrie, Automobilwirtschaft und Metallverarbeitung prägen die Branchenstruktur des Bundeslandes. Zu den großen ansässigen Unternehmen der Region gehören beispielsweise die Siemens AG mit Standorten in Frankfurt, Eschborn, Höchst und Offenbach, der Automobilzulieferer Continental in Schwalbach, Karben und Wetzlar oder der Automationstechnik-Konzern ABB in Frankfurt, Friedberg und Hanau. Zusammen sorgen etwa 3.600 Logistik-Dienstleister und Speditionen in Hessen im gewerblichen Güterverkehr für ein dichtes Liefernetz und fristgerechte Transporte auf allen Verkehrsträgern. Die Logistik-Branche beschäftigt im Bundesland mehr als 52.000 Mitarbeiter, wovon allein etwa achtzig Prozent als Berufskraftfahrer tätig sind. Mit der gut aufgestellten Transport-Wirtschaft bildet Hessen einen optimal vernetzten Wirtschaftsstandort, der für alle Branchenbereiche die bestmögliche Infrastruktur bereitstellt. Sie sind auf der Suche nach einem hessischen Transport-Dienstleister und möchten für den Versand Ihrer Ladung Speditionskosten sparen? Dann lohnt sich ein Preisvergleich aller Leistungen von Speditionen in Hessen auf pamyra.de. Finden Sie jetzt das beste Angebot und buchen Sie Ihren Transport bei uns direkt, bequem und zuverlässig!

1
2
3
4
5
4.6 von 5 (87 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

-
Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

Mein Konto