Speditionen nach Österreich

Transporte ins wirtschaftsstarke Transitland

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

Österreich spielt als Binnenstaat und Transitland in Europa eine wichtige Rolle im Güterverkehr. Transporteure und Logistikunternehmen können den florierenden Wirtschaftsstandort hervorragend erreichen. Auf der Suche nach preisgünstigen Speditionen nach Österreich werden Sie bei pamyra.de fündig. Machen Sie den kostenlosen Preisvergleich und buchen Sie jetzt!

Logistik in Österreich

Österreich ist ein Binnenstaat im Herzen Europas, hat rund neun Millionen Einwohner und acht Nachbarländer. Nach der Hauptstadt Wien stellen Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck die größten Städte des Landes dar. Aufgrund seiner zentralen Verkehrslage ist Österreich ein wichtiges Transitland. Es verfügt über 2.185 Kilometer Autobahnen und Schnellstraßen sowie rund 10.000 Kilometer Landesstraßen. In weiten Teilen des Landes wird die Infrastruktur durch die Alpen bestimmt, was in zahlreichen Tunneln und Brückenbauten resultiert. Speditionen, die nach Österreich transportieren, haben sich auf diese, zum Teil erschwerten Transportbedingungen hervorragend eingestellt. Fast 70 Prozent aller Güter werden über die Straße transportiert. Für den Schiffsgüterverkehr spielt die Donau eine maßgebliche Rolle, die als Wassertransportstraße zwischen der Nordsee und dem Schwarzem Meer ebenfalls eine wichtige Transitfunktion besitzt. Zu den bedeutendsten österreichischen Güterverkehrshäfen zählen Linz, Enn, Krems und Wien, wobei das höchste Umschlagsvolumen bei Schüttgut liegt. Der Frachttransport auf der Schiene macht in Österreich rund 16 Prozent aus, wohingegen der Luftgüterverkehr eine untergeordnete Rolle spielt. Den wichtigsten Umschlagpunkt für Luftfracht bildet der Flughafen Wien-Schwechat.

Speditionen nach Österreich – unterwegs in einem der wohlhabendsten EU-Staaten

Österreich stellt mit einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von rund 352 Milliarden Euro eines der wohlhabendsten Länder der EU dar. In der Wirtschaftsstruktur des Landes dominieren kleinere und mittelständische Unternehmen. Der Dienstleistungssektor macht den größten Anteil der Wirtschaftsleistungen aus – Schwerpunkte bilden hier vor allem Tourismus, Handel und Bankwesen. Doch auch Logistikunternehmen und Speditionen, die nach Österreich transportieren, spielen als unternehmensnahe Dienstleister eine wichtige Rolle. Die Branche verfügt über mehr als 11.000 Betriebe, die rund 160.000 Menschen beschäftigen. Österreich gilt als wichtiger Logistikstandort für Mittel-, Ost- und Südosteuropa – und bedeutendes Transitland für den Transport von Güterströmen. Neben dem dominierenden Dienstleistungssektor ist, im internationalen Vergleich, auch der Anteil von Industrieunternehmen im Land überdurchschnittlich hoch. Schwerpunktbranchen im produzierenden Gewerbe bilden die Nahrungs- und Genussmittelindustrie, der Maschinen- und Stahlbau, die Chemische Industrie, der Fahrzeugbau, die Elektro- und Elektronikindustrie sowie die Holz- und Papierindustrie.

Sie möchten Waren verschicken und suchen den günstigsten Transportanbieter in Ihrem Bundesland oder Ihrer Stadt? Speditionen nach Österreich finden Sie auf pamyra.de. Egal, ob Sie als Unternehmen oder privat einen Transport beauftragen möchten – hier können Sie den kostenlosen Preisvergleich auf einen Blick machen und direkt buchen!

Jetzt Preise vergleichen

Speditionen in Österreich

1
2
3
4
5
4.4 von 5 (14 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

Das könnte Sie auch interessieren

-
Kostenloser Preisvergleich

Jetzt vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

Mein Konto