Speditionen von/nach Tschechien

Optimale Gütertransport-Bedingungen

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

Tschechien ist aufgrund seiner Lage in Mitteleuropa ein wichtiges Transitland und besitzt weltweit das dichteste Eisenbahnnetz. Die tschechische Wirtschaft wird dominiert von der Automobilindustrie und Hauptexportland ist Deutschland. Auf der Suche nach günstigen Speditionen von und nach Tschechien werden Sie bei pamyra.de fündig. Machen Sie den kostenlosen Preisvergleich und buchen Sie direkt bei Ihrem Wunschanbieter!

Versandkosten für Speditionen in Tschechien

Logistik in Tschechien

Tschechien, oder auch die Tschechische Republik, ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat, der im Westen und Nordwesten an Deutschland, im Norden an Polen, im Osten und Südosten an die Slowakei und im Süden an Österreich grenzt. Infrastrukturell ist das Land bestens vernetzt. Wichtigster Knotenpunkt ist die Hauptstadt Prag. Wichtige Verkehrsverbindungen vom Nachbarland Deutschland aus sind die A 17 auf deutscher Seite und die D 8 auf tschechischer Seite, die Dresden mit Prag verbinden sowie die A 6 und D 5, die von Nürnberg über Pilsen nach Prag führen. Speditionen, die von oder nach Tschechien Transporte vornehmen, finden neben den Autobahnen ein über 55.000 Kilometer langes Straßennetz vor. An den Luftfrachtverkehr sind Transport-Unternehmen über vier größere Flughäfen angebunden, von denen der Flughafen Prag der mit Abstand größte ist und im Jahr 2017 knapp 82.000 Tonnen Fracht umgesetzt hat. Weitere Flughäfen mit Cargo-Umschlag befinden sich in Brünn und Ostrau.

Günstige Speditionen von oder nach Tschechien finden – und ganz einfach buchen

Aufgrund seiner Lage in Mitteleuropa ist Tschechien ein bedeutendes Transitland. Der Gütertransport spielt für Speditionen in Tschechien eine große Rolle. Tschechien besitzt neben der Schweiz das dichteste Eisenbahnnetz der Welt. Mehrere Transitkorridore durchqueren das Land in allen Himmelsrichtungen und erschließen die größten Städte Tschechiens: Prag, Brünn, Ostrau, Pilsen, Reichenberg, Olmütz, Budweis, Königgrätz und Karlsbad.

Der wichtigste Handelspartner von Tschechien ist Deutschland, mit dem es nahezu ein Drittel seines Außenhandels abwickelt. Den Großteil des tschechischen Exportes macht dabei die Automobilindustrie aus, namentlich die Škoda-Auto-Werke. Weitere Schwerpunktbranchen der Industrie bilden die Metallurgie, die Lebensmittel-, Maschinen- und Holzproduktion, die chemische und pharmazeutische Industrie sowie die Glas- und Keramikherstellung.

Sie möchten Stückgut, eine Teilladung (LTL) oder Komplettladung (FTL) europaweit verschicken und suchen dafür den günstigsten Anbieter? Eine Spedition von und nach Tschechien finden Sie auf pamyra.de. Ob als Unternehmen oder Privatperson – hier können Sie einen Transport in Auftrag geben und sofort, kostenlos und auf einen Blick den schnellen Preisvergleich machen und direkt buchen!

Speditionen in Tschechien

1
2
3
4
5
4.5 von 5 (4 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

-
Preisvergleich

Kostenlos vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

Mein Konto