Teilladung (LTL) nach Karlsruhe

Verkehrsknoten am Mittleren Oberrhein

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

-

Eine Teilladung gilt als kostengünstige Transportvariante, denn sie füllt einen Lkw nicht ganz aus und wird idealerweise mit Beiladungen befördert. Auf pamyra.de können Sie über den Kostenrechner Speditionen ermitteln, die Ihre Teilladung (LTL) nach Karlsruhe zum günstigen Preis transportieren. Vergleichen Sie die Angebote und buchen Sie mit nur drei Klicks Ihren Auftrag!

Möchten Sie den Versand einer größeren Warenmenge nach Karlsruhe beauftragen, die den Frachtraum eines Lkw nicht völlig ausfüllt, buchen Sie idealerweise eine Teilladung. Darunter werden Transporte gefasst, die mehr als vier Paletten und weniger als eine ganze Lkw-Ladung (Komplettladung) beinhalten. Teilladungen werden im internationalen Güterverkehr mit LTL abgekürzt, was „Less than Truck Load“ bedeutet. Für Speditionen ist es effizienter, die Ladekapazitäten ihrer Lkw vollständig auszuschöpfen, also Halbleer-Fahrten möglichst zu vermeiden. Aus diesem Grund werden Teilladungen oft mit weiteren Teilladungen oder Beiladungen anderer Auftraggeber zu einer Komplettladung zusammengefasst. Als Versender sparen Sie somit Kosten, da Sie nur für Ihre benötigte Stellfläche zahlen und nicht für den gesamten Frachtraum. Allerdings sollten Sie Ihr Zeitfenster nicht zu eng stecken, da der Transporteur mehrere Empfänger anfährt, also mehrmals entladen muss. Wenn Sie den Versand einer Teilladung (LTL) nach Karlsruhe planen, können Sie auf pamyra.de richtig Kosten sparen. Über den Versandkostenrechner ermitteln Sie blitzschnell die günstigsten Angebote von Speditionen. Anschließend können Sie mit wenigen Klicks direkt buchen!

-

Bestens vernetzte Güterverkehrswege für eine Teilladung (LTL) nach Karlsruhe

Speditionen, die Teilladungen nach Karlsruhe transportieren, können auf ein bestens ausgebautes Güterverkehrsnetzwerk zurückgreifen. Die baden-württembergische Stadt bildet einen bedeutenden Verkehrsknotenpunkt in der Region Mittlerer Oberrhein und ist an alle Verkehrsträger hervorragend angebunden. Sie erreichen ihren Zielort über die Bundesautobahnen A 5 (Frankfurt/Main–Basel), A 8 (Perl–Bad Reichenhall) und A 65 (Mutterstadt–Wörther Kreuz). Zahlreiche Bundesstraßen fungieren als Zubringer, so dass ein reibungsloser Transport via Straße gegeben ist. Sollten Sie planen, Ihre Teilladung nach dem Eintreffen in Karlsruhe noch weiter zu versenden, stehen Ihnen dafür mehrere multimodale Verkehrsanbindungen zur Verfügung. Der kleine Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden liegt nur eine halbe Fahrstunde entfernt und bis zur größten Luftfracht-Drehscheibe des Bundeslandes – dem Flughafen Stuttgart – sind es 80 Kilometer. Überdies ist Karlsruhe durch seine Lage am Rhein auch direkt an die Binnenschifffahrt gekoppelt. An den Rheinhäfen der Stadt erfolgt ein trimodaler Güterumschlag, der auch den Verkehrsträger Schiene einbindet.

Sie möchten Transportgut als Teilladung (LTL) nach Karlsruhe verschicken und suchen dafür eine günstige Spedition? Machen Sie auf pamyra.de den schnellen Preisvergleich über den Versandkostenrechner. Mit nur drei Klicks buchen Sie Ihren Auftrag bei Ihrem Wunschanbieter!

1
2
3
4
5
4.2 von 5 (6 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

Andere Nutzer suchten auch

-
Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

Mein Konto