Spedition für einen Transport von/zur Wallonie

Verkehrskompetenzregion Belgiens

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

Die Wallonie bildet aufgrund ihrer hervorragenden multimodalen Anbindungen eine europäische Verkehrskompetenzregion und gewährleistet einen reibungslosen Güter-Transport in der Region und darüber hinaus. Sie suchen eine zuverlässige Spedition für einen Transport von der oder zur Wallonie? Werden Sie bei pamyra.de fündig: Machen Sie den kostenlosen Preisvergleich mit unserem Versandkostenrechner – schnell und übersichtlich – und sparen Sie Zeit und Geld!

Versandkosten für Speditionen in Wallonie

Logistik in Wallonie

Die Wallonische Region – auch als Wallonie oder Wallonien bezeichnet – ist die vorwiegend französischsprachige Verwaltungsregion in Belgien. Mit fast 17.000 Quadratkilometern umfasst sie die gesamte Südhälfte des Landes und ist damit ähnlich groß wie die deutschen Bundesländer Schleswig-Holstein oder Thüringen. Wallonien grenzt an die Nachbarstaaten Frankreich, Luxemburg, Deutschland und die Niederlande. Die größten Siedlungsschwerpunkte und damit die wichtigsten Wirtschaftszentren Walloniens bilden die Hafenstädte Charleroi und Lüttich. Als die zwei größten Städte der Region und wichtige infrastrukturelle Knotenpunkte überregionaler Transport-Routen sind sie für den Güterverkehr von enormer Bedeutung. Mehr als sechs Autobahnen und zahlreiche Nationalstraßen koppeln Speditionen mit einem Transport von oder nach Wallonien an den Straßengüterverkehr. Die meisten Autobahnen verlaufen zudem als Europastraßen, zum Beispiel als E 25, E 40, E 42 oder E 420, weiter über die Landesgrenzen hinaus und binden die Wallonische Region optimal an das europäische Fernstraßennetz an. Für den Luftfracht-Transport spielt vor allem der Flughafen Lüttich eine große Rolle, der mit einer Umschlagsleistung von etwa 660.000 Tonnen Gütern als achtgrößter Cargo-Hub Europas gilt. Hier haben sich mehr als 50 Fracht-Fluggesellschaften niedergelassen, zu denen zum Beispiel die belgische ASL Airlines Belgium, die israelische CAL Cargo Airlines oder die Ethiopian Cargo and Logistics gehören.

Starke Hafenwirtschaft für Speditionen mit einem Transport von/zur Wallonie

Durch die Wallonie verlaufen bedeutende europäische Wasserstraßen, weshalb die Region für die Fracht-Schifffahrt von großer Wichtigkeit ist. Zu den meistbefahrenen Schifffahrtsstraßen zählen die Maas, die Sambre, der Albert-Kanal oder der Kanal Charleroi–Brüssel. Wichtige Umschlagspunkte für den Binnenschiffsverkehr bilden dabei ebenfalls Charleroi und Lüttich, deren Häfen zusammen eine Umschlagsleistung von circa 27 Millionen Tonnen Frachtgut besitzen. Über den Albert-Kanal besteht von Lüttich aus zudem Anbindung an den Hafen von Antwerpen, dessen Umschlag pro Jahr etwa 225 Millionen Tonnen beträgt und der deshalb als zweitgrößter Seehafen Europas gilt. An den Häfen von Charleroi und Lüttich haben sich zahlreiche große und mittelständische Transport-Dienstleister niedergelassen, die mit ihrer hohen Vernetzungsdichte sowohl für die lokale Hafenwirtschaft als auch für den überregionalen Hinterlandverkehr die nötige logistische Infrastruktur bereitstellen. Speditionen mit einem Transport von oder nach Wallonien sind somit Teil einer gut vernetzten Logistik- und Zulieferbranche, die einen reibungslosen internationalen Güter- und Warenverkehr gewährleistet.

Sie möchten Warensendungen international verschicken und suchen dafür einen günstigen Anbieter? Speditionen für einen Transport von der und zur Wallonie finden Sie auf pamyra.de. Egal ob Sie als Unternehmen oder Privatperson einen Versand in Auftrag geben möchten – vergleichen Sie schnell, kostenlos und übersichtlich Preise von mehr als 160 Transport-Unternehmen und buchen Sie mit nur drei Klicks!

Speditionen in Belgien

1
2
3
4
5
4.4 von 5 (5 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

-
Preisvergleich

Kostenlos vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

Mein Konto