Pamyra

LogiMAT.digital

Ab 22. April als ganzjährige Kommunikationsplattform

Statt auf einer Präsenz-Messe können sich Geschäftspartner 2021 online auf der Plattform LogiMAT.digital austauschen. Der Veranstalter stellt eine ganzjährig aktive Informations- und Kommunikations-Plattform bereit. Man habe sich für eine ganzjährliche interaktive Lösung anstelle einer virtuellen Messe entschieden, so der Veranstalter. „Unsere Aussteller haben uns ganz klar zu verstehen gegeben, dass sie in der heutigen Zeit digitale Lösungen nutzen möchten – aber genauso deutlich gemacht, dass sie eine virtuelle Messe ablehnen“, erklärte Michael Ruchty, Messeleiter der LogiMAT in Stuttgart. Die Plattform „LogiMAT.digital“ ist den Teilnehmern von April 2021 bis März 2022 verfügbar und wird regelmäßig mit Workshops, Talks, Vorträgen, Vortragsreihen und Präsentationen bespielt. Die über 1.200 Aussteller, die sich für die LogiMAT angemeldet haben, können die Plattform für ihre Unternehmens- und Networking-Profile, Präsentationen, Round Tables, Workshops, Vorträge, Informationen und Pressekonferenzen nutzen. Das Herzstück sei ein KI-gestütztes, interaktives Matchmaking mit integrierter Chat-Funktion und Live-Streaming, damit die Aussteller direkt und in Echtzeit mit passenden Geschäftspartnern in Kontakt treten können. Am 22. April ist der Launch.