Antiquitäten mit Spedition versenden

Darauf sollten Sie achten

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

-

Alte Möbel oder Kunstgegenstände gehören zu den Versandobjekten, die besonders vorsichtig transportiert werden müssen. Als Versender sollten Sie das Transportunternehmen, dem Sie Ihre Antiquitäten anvertrauen, deshalb besonders sorgfältig auswählen. Eine Spedition zum Versenden von Antiquitäten finden Sie auf pamyra.de. Vergleichen Sie die Preise und finden Sie das günstigste Angebot!

Möbel sind oft sperrig und deshalb schwer zu transportieren. Handelt es sich dabei zudem um alte Möbel, die vielleicht auch noch sehr wertvoll und/oder besonders empfindlich sind, lohnt es sich erst recht, den Transport einem Profi zu überlassen. Ob Sofa, Kommode, Schränke oder Tische – in den Händen eines erfahrenen Spediteurs sind Ihre antiken Möbel gut aufgehoben. Je kostbarer Ihr Versandgut ist, umso mehr lohnt es sich, eine Spedition zu beauftragen, die im Transport wertvoller Möbel geübt und auf den Antiquitäten-Versand spezialisiert ist. Hier lohnt es sich zumeist, etwas mehr Geld auszugeben – natürlich immer mit Blick auf den Wert des Transportguts. Bevor Sie Ihre Antiquitäten mit der Spedition versenden, sollten Sie sich zudem unbedingt um eine ordnungsgemäße Verpackung kümmern.

-

Antiquitäten vor dem Versenden mit einer Spedition verpacken

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste – diese Binsenweisheit können Sie in Bezug auf Ihren Antiquitäten-Versand ganz wörtlich nehmen. Eine fehlende oder nachlässige Verpackung ist eine häufige Ursache für Transportschäden, weshalb Sie wertvolle Antiquitäten besonders gewissenhaft verpacken sollten. Vielen Versendern ist zudem nicht bewusst, dass sie auch rein rechtlich gesehen selbst für die Verpackung ihres Versandgutes verantwortlich sind. Um Antiquitäten zu verpacken, sollten Sie zunächst – insbesondere bei Holzmöbeln – die Ecken und Kanten mit einem Kantenschutz versehen. Anschließend polstern Sie den Gegenstand sorgfältig mit Luftpolsterfolie oder einem anderen geeigneten Material und fixieren die Ummantelung mit Klebeband. Bringen Sie Kartonage an und platzieren Sie Ihre Antiquität, wenn möglich, auf einer Palette. Wenn Sie diese nun zusammen mit dem Versandgegenstand mit Folie umwickeln, ist Ihr Möbel oder Kunstgegenstand bestmöglich auf den Versand vorbereitet. Bei besonders wertvollen Antiquitäten kann es zudem sinnvoll sein, vor dem Versand eine Transportversicherung abzuschließen beziehungsweise bei der Buchung darauf zu achten, dass die ausgewählte Spedition eine solche anbietet.

Sie möchten Antiquitäten mit einer Spedition versenden? Dann machen Sie auf pamyra.de den kostenlosen Preisvergleich und finden Sie im Handumdrehen ein zuverlässiges und günstiges Transportunternehmen! Sparen Sie Zeit und Versandkosten!

1
2
3
4
5
4.4 von 5 (5 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

-
Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

Mein Konto