Stückgut als Komplettladung versenden

Ohne Zwischenstopp von A nach B

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

Komplettladungen werden ohne Zwischenstopp direkt von A nach B transportiert und füllen die Ladefläche eines LKW ganz aus. Wenn Sie Stückgut als Komplettladung versenden möchten, können Sie auf pamyra.de kostenlos und auf einen Blick die Preise vergleichen. Buchen Sie jetzt günstig eine Spedition für Ihren Transport!

-

Stückgut als Komplettladung versenden

Sendungen, die den Laderaum eines LKW gänzlich ausfüllen, gelten in der Logistik-Branche als Komplettladung (FTL – „Full Truck Load“). Die komplette Auslastung sowie der direkte Transport von A nach B ohne Zwischenstopp machen eine Komplettladung zur schnellsten, ökonomischsten und ökologischsten Transportvariante. Als Stückgut werden Güter bezeichnet, die sich einzeln und „am Stück“ befördern lassen. Dazu zählen beispielsweise Paletten und einzelne Packstücke, Eimer, Kisten und Fässer. Bei einer Stückgut-Komplettladung wird die Fracht beim Versender an der Bordsteinkante oder Rampe abgeholt und ohne Umschlag beim Empfänger wieder ausgeladen. Das Stückgut wird dabei zumeist auf Europaletten gestapelt und fixiert. Der Umfang einer Komplettladung ist natürlich abhängig von der Größe des LKW. So passen in einen 7,5-Tonnen-Transporter 15 Europaletten, ein 12-18-Tonner besitzt 17 Europaletten-Stellplätze und ein 26-Tonner verfügt über Raum für 18 Europaletten. Für einen größeren Versandumfang gibt es 40-Tonnen-Sattelzüge, die bis zu 34 Europaletten fassen. Für einen sicheren Transport muss der Versender die Ware stabil verpacken und rutschsicher auf dem Transporthilfsmittel befestigen. Der LKW-Fahrer nimmt die erforderliche Ladungssicherung im Laderaum vor. Angebote von geeigneten Speditionen für Ihren Stückgut-Transport finden Sie auf pamyra.de.

-

Die Stückgut-Komplettladung richtig vorbereiten

Wenn Sie Stückgut als Komplettladung verschicken möchten, achten Sie bitte auf eine ordnungsgemäße und sichere Verpackung. Stückgut kann im Gegensatz zum Sperrgut relativ simpel und schnell verpackt und gestapelt werden. Da es sich bei Stückgut oft um Ware mit geringerem Gewicht und handlicher Größe handelt, ist eine einfache Verpackung in Kartons möglich. Um beim Transport eine optimale Stabilität zu gewährleisten und ein Verrutschen der Fracht zu vermeiden, müssen die versiegelten Kartons auf Paletten oder Gitterboxen quaderförmig angeordnet werden. Eine voll gepackte Palette oder Gitterbox ist mit Folie einzustretchen. Des Weiteren helfen Spanngurte oder Kabelbinder, die Ware auf der Palette zu fixieren. Schweres Stückgut ist oft noch mit Klammern, Umreifungen oder Kantenschutz zu versehen. Bevor Ihr Stückgut als Komplettladung auf den Weg geht, sollte jede Palette mit der nötigen Kennzeichnung (Adressaufkleber und Barcode) und eventuellen Handhabungshinweisen, wie beispielsweise „Vorsicht, zerbrechlich“, versehen werden.

Sie möchten Stückgut als Komplettladung versenden und suchen dafür das günstigste Transportunternehmen vor Ort? Dann informieren Sie sich auf pamyra.de. Hier können Sie kostenlos und auf einen Blick die Preise von Speditionen vergleichen und unkompliziert buchen!

1
2
3
4
5
4.4 von 5 (5 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

-
Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition buchen

Mein Konto