Pamyra

Ski | Snowboard | Surfbrett | versenden | verschicken | Versand | günstig

Snowboard, Ski & Surfbrett versenden Versandkosten und Tipps zur Verpackung

600+ geprüfte Speditionen
kostenfrei vergleichen
sofort und sicher buchen
4,74 / 5
Top-Bewertung bei Kaufberater.io

Sie möchten zum Surfen an die Ostsee oder zum Skifahren und Snowboarden in die Alpen fahren? Sie haben als Privatperson oder Händler Skier, ein Snowboard oder Surfbrett erworben oder verkauft, sodass ein Transport von A nach B ansteht? Es kann viele Gründe geben, Ski, Snowboards und Surfbretter zu verschicken. Unabhängig vom Anlass, helfen wir von Pamyra Ihnen dabei, den richtigen Spediteur für den Versand Ihres Surfbretts, Snowboards oder Ihrer Skier zu finden. Dabei garantieren wir Ihnen einen sicheren und zugleich günstigen Service, mit dem Ihre Ware umweltschonend am Ziel ankommt.

Am wichtigsten ist, dass der Transport schnell, günstig, zuverlässig und auch unter möglichst geringem Aufwand für Sie erfolgt. Unser Service besteht darin, dass wir auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt einen passenden Spediteur an Sie vermitteln. Unsere Zusammenarbeit erfolgt darum mit souveränen und zuverlässigen Lieferdienstleistern.

Tipps für den Versand von Ski, Snowboard & Surfbrett

Ein bruchsicherer Transport Ihrer Skier, Snowboards oder auch Surfbretter ist einfacher, als es zunächst zu erwarten wäre. Bei herkömmlichen Transportdienstleistern können die Maße Ihres Gepäcks schon einmal zum Problem werden – bei uns können Sie fast jedes Transportgut unabhängig von Größe und Gewicht transportieren lassen.

Für den sicheren Transport Ihrer Skier, Ihres Snowboards oder Surfbretts können Sie diese ganz einfach mit Paketklebeband und einem bis zwei Kartons, die Sie auseinandergeschnitten haben, verpacken. Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, können Sie lose Teile wie Schwerter, Finnen und Fußschlaufen abmontieren und einzeln verpacken. In jedem Fall sollten Sie aber die Kanten der Bretter mit Kantenschutz versehen (Schaumstoff, extra Kartonage, etc.). Im Gegensatz zu herkömmlichen Transportdienstleistern müssen Sie bei uns nicht das Gurtmaß einhalten, damit Ihre Ware nicht als Sperrgut gilt. Einzig und allein sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Skier bzw. Ihr Snowboard oder Surfboard gut gepolstert (mit Schutzfolie) in Kartonage verpackt sind, um möglichen Beschädigungen vorzubeugen. Die Kartonage sollte dabei gut verklebt und stabil sein.

Surfbrett mit einer Spedition versenden – so verpacken Sie transportsicher

Wenn Sie mit der Spedition einen Abholtermin vereinbart haben, gehört es zu Ihren Aufgaben, Ihr Surfbrett transportsicher zu verpacken. Entfernen Sie zunächst bewegliche Teile wie Finne, Schwert und Fußschlaufen und verpacken Sie diese separat. Dann bringen Sie an den empfindlichen Kanten des Surfbretts einen Kantenschutz an, für den Sie beispielsweise Schaumstoff oder Luftpolsterfolie verwenden können. So wird Ihr Transportgut weich gepuffert. Die Polsterung sollte mit Paketklebeband fest fixiert werden. Nun folgt der äußere Schutz mit Kartonage. Schneiden Sie diese in die Form des Surfbretts, sodass es gut abgedeckt ist und verkleben Sie alles fest mit Klebeband. Wenn Sie möchten, können Sie anschließend das Surfbrett nochmals mit Luftpolster- oder Stretchfolie umwickeln. Bevor Sie das Surfbrett mit der Spedition versenden, bringen Sie noch den Versandschein mit Empfänger- und Absender-Daten an Ihrem Transportgut an und versehen es idealerweise mit dem Handhabungshinweis „bitte nicht werfen“.

Bei der Entscheidung für einen kostengünstigen Versand mit Pamyra können Sie davon ausgehen, dass Ihre Sportausrüstung sicher und schnell an Ihr Wunschziel geliefert wird. Dadurch, dass die zurückzulegende Strecke bestmöglich ausgelastet wird, weil die Strecke Ihres Transports sowieso auf der Route einer unserer Partner liegt oder nur geringfügig abweicht, können auf beiden Seiten Kosten eingespart und die Umwelt entlastet werden. Mit Ihrer Entscheidung für uns und gegen herkömmliche Transportdienstleister sparen Sie nicht nur Geld, sondern tragen auch Ihren Teil zum Umweltschutz bei.

Ski versenden: Kantenschutz und Kartonage nicht vergessen!

Haben Sie mit Ihrer Wunsch-Spedition einen Abholtermin vereinbart, gehört es zu Ihren Aufgaben als Versender, die Ware transportsicher zu verpacken. Versehen Sie Ihre Skier in jedem Fall mit einem Kantenschutz, um sie beim Transport vor äußeren Einwirkungen zu schützen. Nutzen Sie dafür Schaumstoff oder Luftpolsterfolie und sorgen Sie mit Klebeband für eine gute Fixierung. Skistöcke können Sie einzeln oder mit den Ski zusammen verpacken. Haben Sie Ihr Transportgut weich gepolstert, bringen Sie im nächsten Schritt die Außenverpackung an, wofür Sie idealerweise Kartonage verwenden. Schneiden Sie diese passend in Form und fixieren Sie sie gut mit Paketklebeband an Ihren Skiern. Im Anschluss können Sie bei Bedarf das Ganze nochmals mit Luftpolsterfolie umwickeln. Bevor Sie Ihre Ski mit der Spedition versenden, ist noch das Anbringen eines Versandscheins wichtig, damit Ihre Fracht den Empfänger auch sicher erreicht.

Was kostet der Versand von Ski, Snowboard oder Surfbrett?

Wir von Pamyra möchten Ihnen als Kunde eine günstige und gleichzeitig sichere Methode bieten, mit der Sie unhandliche Gegenstände, wie zum Beispiel Ihre Wintersportausrüstung oder auch Fahrräder, an Orte Ihrer Wahl transportieren lassen können. In unseren Versandkostenrechner geben Sie ganz einfach den Abhol- und Zielort an, um das richtige Angebot zu finden. Anschließend geben Sie die Größe und das Gewicht Ihres Gutes an. Die von unseren Partnern inserierten Transportfahrten mit passenden freien Ladekapazitäten überprüfen wir daraufhin auf Übereinstimmungen mit der Strecke, die Ihre Ware zurücklegen soll und schlagen Ihnen verschiedene Optionen vor, aus denen Sie die für Sie am besten passende wählen können. Durch das Ausnutzen freier Ladekapazitäten werden Leerfahrten verhindert. Da das Fahrzeug unabhängig von Ihrem Auftrag sowieso unterwegs ist, müssen Sie somit keine Spedition eigens für sich anfordern und können dadurch erheblich Kosten einsparen. Unser Service ist für Sie komplett kostenlos. Der Preis des Transports hängt individuell von Ihrer Anfrage ab: Sie zahlen entsprechend des Gewichts und der Größe Ihres Transportguts sowie dem Umweg entsprechend, der in die neue Route des Transportdienstleisters eingeplant wurde. Genauere Informationen zu den Kosten bekommen Sie auf Anfrage.

Start Ziel Ladung Spedition Preis ab (netto)  
Jena Erlangen 160cm x 25,5cm x 20cm 39.61€ Vergleichen
München Hamburg 195cm x 49cm x 10cm 45.00€ Vergleichen
Köln Freiburg 149cm x 25cm x 15cm 48.66€ Vergleichen
Leipzig Lübeck 185cm x 48cm x 15cm 60.47€ Vergleichen
Stuttgart Plauen 190cm x 50cm x 15cm 70.58€ Vergleichen

Die angegebenen Preise (Stand: 02.07.2020) schwanken täglich. Geben Sie Strecke und Ladung in den Versandkostenrechner ein, um zu erfahren, wie viel Ihr Wunsch-Transport kostet!

Preisvergleich für den Skiversand & Versand von Snowboards und Surfbrettern

Gegenstände wie Skier, Snowboards und Surfbretter fallen mit einem Gewicht von etwa vier bis sechs Kilogramm nicht in die Kategorie Sperrgut, könnten also ohne größere Umstände auch mit herkömmlichen Lieferdienstleistern versendet werden. Wenn Sie aber sicher gehen möchten, dass Ihr Transportgut sicher und schnell am Zielort ankommt, sind diese Anbieter aber meistens nicht die beste Option. Besonders wenn Ihr Sportgepäck auch noch bequem von Zuhause aus abgeholt werden soll, sind sie nicht gerade günstig. Sie können sich auf uns und unsere Partner verlassen, wenn Sie sicher gehen möchten, dass Ihre empfindlichen Skier, Snow- oder Surfboards unversehrt und rechtzeitig transportiert werden. Wir überprüfen für Sie die Strecke Ihrer Ware auf Übereinstimmungen mit bereits fest geplanten Routen unserer Speditionspartner, bei denen diese noch über freie Ladekapazitäten verfügen. Ihre Wintersportausrüstung oder Ihr Surfbrett kann in diesem Fall perfekt als Beiladung von Zuhause aus an das Wunschziel geliefert werden. Das Unternehmen kann auf diese Weise teure Leerfahrten umgehen. Aufgrund der optimalen Ausnutzung vorhandener Ressourcen wird hierbei nicht nur Ihr Geldbeutel, sondern auch noch die Umwelt entlastet. Wir legen unseren Fokus auf einen nachhaltigen Umgang mit der Natur, aber auch darauf, dass unsere Kunden einen günstigen und in jedem Fall sicheren Transport geleistet bekommen. Um Ihnen garantieren zu können, dass es sich bei unseren Partnern ausschließlich um nachweislich zuverlässige und sichere Speditionen und Transportdienstleister handelt, unterziehen wir unsere Partnerunternehmen regelmäßig einer strengen Qualitätskontrolle. Unternehmen, die sich nicht an unsere Qualitätsrichtlinien halten oder unsere Nutzungsbedingungen missachten, schließen wir von einer Zusammenarbeit aus.

0 von 5 (0 Bewertungen)
Wie hilfreich war diese Seite für Sie?
Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite zu bewerten...

Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

600+ geprüfte Speditionen
kostenfrei vergleichen
sofort und sicher buchen