Waschmaschine mit einer Spedition versenden

Haushaltsgeräte sicher befördern

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

-

Um eine Waschmaschine mit einer Spedition zu versenden, sollten Sie vorab Preise und Leistungen verschiedener Transport-Unternehmen vergleichen. Nutzen Sie dafür am besten unseren Versandkostenrechner und finden Sie auf pamyra.de die optimale Transportlösung. Buchen Sie bei uns schnell und bequem und sparen Sie bis zu 70 Prozent Versandkosten!

Wenn Sie einen Umzug in eine andere Stadt planen oder ein gebrauchtes, funktionstüchtiges Haushaltsgerät verkauft haben, stellt sich die Frage, wie der Versand am besten organisiert werden sollte. Dies gilt insbesondere für das Versenden einer Waschmaschine, die in der Regel mehr als 50 Kilogramm wiegt und daher als Sperrgut eingestuft wird. Für Paketdienstleister, wie Hermes oder DHL, wird sogar bereits jegliches Versandgut ab einem Gewicht von 31,5 Kilogramm als Sperrgut gewertet und wegen des Mehraufwands durch die nicht mögliche maschinelle Sortierung nur mit entsprechendem Aufpreis transportiert. Daher bietet es sich an, eine Waschmaschine mit einer Spedition zu versenden. Auf pamyra.de können Sie für den Transport Ihrer Waschmaschine ganz bequem Preise und Leistungen von mehr als 160 Speditionsdienstleistern mit nur drei Klicks und kostenlos direkt von zuhause oder Ihrer Firma aus vergleichen. Geben Sie einfach den Zielort sowie Maße und Gewicht Ihrer Sendung in unseren Versandkostenrechner ein und entscheiden Sie sich für den Transport-Dienstleister mit dem günstigsten Angebot!

-

Die Waschmaschine vor dem Versenden mit der Spedition richtig verpacken

Zunächst müssen Sie Ihre Waschmaschine jedoch ordnungsgemäß für den Versand vorbereiten. Ist die Waschmaschine gebraucht, reinigen Sie sie zunächst und pumpen Sie restliches Wasser ab. Trennen Sie die Waschmaschine von der Stromzufuhr und klemmen Sie den Ablaufschlauch unter Zuhilfenahme eines Auffangbehälters für auslaufendes Wasser ab. Um die Trommel und Standgewichte für den Transport zu stabilisieren, setzen Sie die Transportsicherung Ihrer Waschmaschine ein, die Sie beim Kauf erhalten haben. So verhindern Sie ein zu starkes Schwingen im Inneren und schützen das Gerät vor Beschädigungen. Um Ihre Waschmaschine mit einer Spedition zu versenden, achten Sie zudem auf eine sichere Verpackung, die grundsätzlich in Ihrer Verantwortung als Versender liegt: Schützen Sie zunächst Kanten und Ecken mit Styropor oder Pappe und fixieren Sie offene Fächer oder lose Kabel mit Kabelbindern bzw. Klebeband. Wickeln Sie dann das Haushaltsgerät für eine gute Polsterung vollständig in Luftpolsterfolie ein und verpacken Sie es in Kartonage. Lose Teile sollten Sie unbedingt einzeln einpacken. Informieren Sie sich bei Ihrer Wunschspedition, ob Sie das Packstück vor der Abholung palettieren sollen. Je nach Leistungsumfang der Spediteure werden Großgeräte unter Umständen ausschließlich auf Paletten transportiert.

Sie möchten ein schweres Haushaltsgerät verschicken und sind auf der Suche nach einem zuverlässigen Transport-Unternehmen in Ihrer Nähe? Um eine Waschmaschine mit einer Spedition zu versenden, finden Sie auf pamyra.de zahlreiche preiswerte Angebote. Egal, ob als Unternehmen oder Privatperson – vergleichen Sie Preise kostenlos und buchen Sie Ihren Versand bei uns direkt, bequem und günstig!

1
2
3
4
5
4.5 von 5 (2 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

-
Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

Mein Konto