Weiße Ware mit einer Spedition versenden

Preise vergleichen und direkt buchen

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

-

Ware, die 31,5 Kilogramm Gewicht überschreitet, muss als Sperrgut versendet werden. Das ist bei Paketdienstleistern meist mit Preiszuschlägen verbunden. Schauen Sie auf pamyra.de nach günstigen Alternativen und versenden Sie Weiße Ware mit einer Spedition. Günstige Transport-Anbieter finden Sie über den Versandkostenrechner. Vergleichen Sie die Preise auf einen Blick und buchen Sie mit nur drei Klicks!

Unter „Weißer Ware“ werden in der Fachsprache Haushaltsgeräte verstanden, die in den meisten Fällen eine weiße Farbe besitzen. Dazu gehören in erster Linie Großgeräte wie Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler, Herde und Kühlschränke. Da diese Geräte in der Regel mehr wiegen als 50 Kilogramm, muss beim Transport Einiges beachtet werden. Ware ab 31,5 Kilogramm Gewicht gilt in der Logistik als Sperrgut und wird von Paketdienstleistern nur mit Einschränkungen und hohen Zuschlägen verschickt. Idealerweise sollten Sie deshalb die Option prüfen, Weiße Ware mit einer Spedition zu versenden. Damit der Transporteur Ihre Fracht problemlos be- und entladen kann, muss sie aufgrund ihres hohen Gewichts unterfahrbar sein. Stellen Sie dafür im Vorfeld eine Palette bereit. Auf der Suche nach einer günstigen Spedition werden Sie auf pamyra.de fündig. Ermitteln Sie über den Versandkostenrechner schnell und auf einen Blick einen passenden Anbieter für Ihren Transportauftrag. Dafür geben Sie einfach Start und Ziel sowie den Umfang Ihrer Ware ein. Anschließend können Sie direkt bei Ihrer Wunsch-Spedition buchen.

-

Weiße Ware mit einer Spedition versenden: Sperrgut gehört auf eine Palette

Als Versender gehört es – sofern mit der Spedition nicht anders vereinbart – zu Ihren Aufgaben, das Transportgut ordnungsgemäß zu verpacken. Weiße Ware zählt zu Sperrgut und passt aufgrund ihrer Abmessungen und ihres Gewichts nicht in einen klassischen Karton. Gehen Sie beim Verpacken wie folgt vor: Entfernen Sie lose Kleinteile und verpacken Sie diese separat. Verschließen Sie das Gerät und sichern Sie Kabel mit Kabelbindern. Fächer oder Schubladen sollten Sie so fixieren, dass sie sich beim Transport nicht öffnen können. Anschließend versehen Sie die Ecken Ihrer Fracht mit einem Kantenschutz, den Sie gut festkleben. Um sicherzugehen, dass die Weiße Ware keine Kratzer davonträgt, ist eine Polsterung mit Luftpolsterfolie ratsam, die Sie am besten mehrfach um das Gerät wickeln. Anschließend können Sie noch Kartonage als äußeren Schutz mit Paketklebeband befestigen. Bevor Sie Ihre Weiße Ware mit einer Spedition versenden, muss sie auf einer Palette transportsicher fixiert werden. Nutzen Sie dafür am besten Spanngurte. Bevor Sie diese anbringen, können Sie Ihr Transportgut noch zusätzlich mit Folie einstretchen – so ist es vor Witterungseinflüssen bestens geschützt. Denken Sie vor der Abholung daran, einen Versandschein gut sichtbar an Ihrer Fracht anzubringen.

Sie möchten Weiße Ware mit einer Spedition versenden und suchen dafür das günstigste Transportunternehmen? Auf pamyra.de vergleichen Sie kostenlos und auf einen Blick die Preise und buchen mit wenigen Klicks!

1
2
3
4
5
(0 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

-
Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

Mein Konto