Spedition für Transporte von und nach Edinburgh

Multimodaler Knoten im UK

Preisvergleich

300+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

[shortcode-breadcrumb text=""]

Edinburgh, die Hauptstadt Schottlands, ist über alle Verkehrsträger an den Gütertransport angebunden und bildet die wichtigste Drehscheibe des Landes für Logistikbetriebe und Fuhrunternehmen. Auf der Suche nach einer günstigen Spedition für einen Transport von oder nach Edinburgh werden Sie auf pamyra.de fündig. Machen Sie den schnellen Preisvergleich mit dem Versandkostenrechner und buchen Sie direkt Ihren Auftrag!

Versandkosten für Speditionen in Edinburgh

Logistik in Edinburgh

Die schottische Hauptstadt Edinburgh liegt an der Ostküste des Landes am Firth of Forth, einer Meerenge der Nordsee. Mit rund 493.000 Einwohnern ist Edinburgh nach Glasgow die zweitgrößte Stadt in Schottland und gleichzeitig einer seiner wichtigsten Verkehrsknotenpunkte. Durch das Stadtgebiet verlaufen die M 8 nach Glasgow und die M 9 nach Stirling. Überdies bildet Edinburgh den Endpunkt der A 1 und bindet somit Gütertransporte direkt an London an. Auch auf dem Schienenweg sind die schottische und die englische Hauptstadt miteinander verbunden. Die zwischen beiden Metropolen verlaufende East Coast Main Line (ECML) gilt als eine der wichtigsten Eisenbahnstrecken für den Personen- und Güterverkehr in Großbritannien. Speditionen, die Transporte von oder nach Edinburgh fahren und eine Anbindung an den Luftfracht-Verkehr benötigen, steuern den Flughafen der Hauptstadt an, der sich 13 Kilometer weiter westlich befindet und pro Jahr rund 20.400 Tonnen Güter umsetzt. Durch seine Lage am Meer verfügt Edinburgh auch über einen Seehafen, der sich im Stadtteil Leith befindet. Dieser dient hauptsächlich dem Umschlag von Holz, Kohle, Stahl und Zement aus Kontinentaleuropa. Überdies wird er als Versorgungsbasis für Erdgas- und Erdölplattformen in der Nordsee genutzt.

Speditionen für Transporte von und nach Edinburgh preisgünstig buchen

Edinburgh ist nach London das zweitstärkste Wirtschaftszentrum in Großbritannien. Schwerpunkte liegen vor allem auf dem Dienstleistungssektor, in dem wiederum die Bereiche Finanzen, Forschung, Tourismus, Hochschulbildung und die Kreativbranche dominieren. Einer der größten Arbeitgeber der Metropole ist jedoch im Gesundheitswesen zu finden – der National Health Service beschäftigt 19.500 Mitarbeiter. Weitere Dienstleister mit hohen Beschäftigtenzahlen sind die University of Edinburgh, die Lloyds Banking Group, die Royal Bank of Scotland Group, die Versicherungsgruppe Standard Life und der schottische Regierungsapparat. Auch die Logistik-Branche ist in der schottischen Hauptstadt gut aufgestellt, wovon auch Speditionen mit Transporten von und nach Edinburgh profitieren.

Sie möchten Stückgut, eine Teilladung (LTL) oder Komplettladung (FTL) international versenden und suchen dafür einen passenden Dienstleister? Auf pamyra.de finden Sie die günstigste Spedition für einen Transport von oder nach Edinburgh. Vergleichen Sie über den Versandkostenrechner die Preise und buchen Sie mit drei Klicks!

4,5 von 5 (6 Bewertungen)
Wie hilfreich war diese Seite für Sie?
Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite zu bewerten...

Kostenloser Preisvergleich

Jetzt vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren
Transport buchen