Teilladung (LTL) nach Nürnberg

Fracht günstig nach Bayern versenden

Jetzt kostenlos vergleichen:

  • Über 500 Tarife von geprüften Speditionen
  • In 3 Minuten Transporte buchen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Keine monatlichen oder versteckten Kosten

Versender, die Waren als Teilladung (LTL) nach Nürnberg befördern möchten, profitieren vom soliden Liefernetzwerk des süddeutschen Drehkreuzes und dessen trimodaler Anbindung. Sie suchen nach einer zuverlässigen Spedition für eine Teilladung nach Nürnberg? Machen Sie den kostenlosen Preisvergleich mit unserem Versandkostenrechner und werden Sie bei pamyra.de fündig. Buchen Sie bei uns schnell und bequem und sparen Sie Zeit und Transportkosten!

Um privat oder gewerblich Versandgut geringen Umfangs oder Gewichts nach Nürnberg zu befördern, bietet sich ein Transport als Teilladung an. Teilladungen werden im speditionellen Landverkehr auch unter dem Begriff LTL für „Less than Truck Load“ geführt. Da LTL-Ladungen den Frachtraum eines Transport-Fahrzeugs nicht vollständig ausfüllen, werden sie meist mit anderen Teil- oder Beiladungen kombiniert. Spediteure bündeln folglich mehrere Teilfrachten zu einer gesammelten Komplettladung, vermeiden so unnötige Leerfahrten und können Auftraggebern dementsprechend kostengünstige Transportlösungen anbieten. Versender bezahlen lediglich den Platz im Lkw, den sie tatsächlich belegen und profitieren so von einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein weiterer Vorteil ist, dass eine Teilladung nach Nürnberg in der Regel nicht umgeladen werden muss, sondern von der Abholung bis zur Zustellung im Fahrzeug verbleibt und so auf Wunsch direkt und termingenau geliefert werden kann. Im Teilladungsverkehr spielen deshalb vor allem drei Kriterien eine Rolle: optimale Nutzung von Ladekapazität, Pünktlichkeit und niedrige Transportkosten.

Mit einer Teilladung (LTL) nach Nürnberg optimal angebunden

Als zweitwichtigster Wirtschaftsstandort Bayerns bildet Nürnberg ein bedeutendes europäisches Logistik-Zentrum für den multimodalen Güterverkehr. Mit der guten Anbindung an das Fernstraßennetz über die Autobahnen A 3, A 6, A 9 und A 73 sind Transport-Unternehmen in der Lage, die fristgerechte Zustellung einer Teilladung nach Nürnberg vorausschauend zu planen. Über das größte süddeutsche Güterverkehrszentrum am Nürnberger Hafen haben Speditionen Anschluss an den Kombinierten Verkehr Schiene-Straße-Wasser und können Teilfrachten problemlos in trimodale Transportketten einbinden. Versender, die LTL-Ladungen nach Nürnberg schicken möchten, profitieren somit vom soliden Liefernetzwerk des süddeutschen Drehkreuzes und dessen zum Teil systemgeführten Linienverkehren, durch die Just-in-time-Lieferungen oder Same-Day-Delivery als termingenaue Versandoptionen gewährleistet werden.

Sie möchten eine LTL-Ladung nach Nürnberg senden und suchen eine zuverlässige Spedition in Ihrer Nähe? Finden Sie auf pamyra.de erfahrene Transportdienstleister mit preiswerten Angeboten für eine Teilladung nach Nürnberg. Egal, ob Sie als Unternehmen oder Privatperson einen Transport in Auftrag geben möchten – vergleichen Sie Preise kostenlos und buchen Sie Ihren Versand bei uns direkt, bequem und günstig!

Kostenloser Preisvergleich

Jetzt vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

Hilfe
x
sms
Ich habe keine Bestellbestätigung per E-Mail bekommen! Was nun?

Prüfen Sie bitte zuerst den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs. Sollte die Bestätigung nicht auffindbar bleiben, richten Sie sich bitte direkt an einen Kundenberater. Er kann Ihren Auftrag überprüfen und Ihnen die Bestätigung bei Bedarf erneut zusenden.

Muss Ich den ganzen Tag zu Hause warten?

Falls Sie während des angegebene Lieferzeitraums nicht durchgehend zu Hause sind, empfehlen wir eine Avisierung dazuzubuchen. Die Spedition meldet sich dann vor der Auslieferung bei Ihnen.

Wann lege ich den Abholort für meine Fracht fest?

Die genauen Adressen für Abhol- und Lieferstandort legen Sie während des Bestellvorgangs fest.

Wie storniere ich eine Buchung?

Ja, der Auftraggeber sowie der Spediteur können den Lieferauftrag bis spätenstens 8 Bürostunden Antritt der Fahrt stornieren. Nach stornierung wird der Vertragspartner (Kunde oder Spedition) informiert und der gezahlte Betrag wird dem Kunden anschließend zurück überwiesen. Die stornierende Partei trägt die für das Onlinepayment angefallenen Kosten.

Wer haftet bei beschädigter oder untergegangener Lieferung?

Wer in welchem Fall haftet, regelt jede Spedition durch eigene Geschäftsbedinungen selbst.

Bringt die Spedition Tauschpaletten mit?

Ob Ihnen eine Spedition Tauschpaletten anbietet, erkennen Sie am Symbol in den Suchergebnissen. Während der Buchung geben Sie an, ob Sie für diesen Transport Tauschpaletten wünschen.

Tauschpaletten

Beachten Sie, dass nur Paletten der Typen NEU, KLASSE A, KLASSE B und KLASSE C (nach GS1) getauscht werden können.
Mehr Informationen zur GS1-Zertifizierung

Wie lange dauert die Lieferung?

Sie können Transporte schon Monate im Voraus und maximal 8 Werkstunden vor Fahrtantritt buchen. Nach Abholung wird Ihre Lieferung ohne Umwege zu Ihnen transportiert. Auf Ihrem lieferschein finden Sie ein von uns geschätztes Lieferdatum.

Ist Ihre Lieferung auch 24 Stunden nach dem geschätzten Lieferdatum noch nicht bei Ihnen eingetroffen?
Wir kümmern uns darum…

Welche Daten werden gespeichert?

Gespeichert und an die Spedition übermittelt werden Name, Anschrift und Kontaktdaten des Auftraggebers sowie die Abhol- und Lieferadresse. Außerdem natürlich die Informationen zu Ihren Packstücken.

Weitere Informationen zum Datenschutz unter https://www.pamyra.de/datenschutz

Wie werden passende Fahrten ermittelt?

Wir ermitteln, welche Fahrzeuge im Umkreis der gewünschten Lieferstrecke verkehren. Anhand optimierter Algorythmen werden die für Sie passenden Touren gefunden.

Ist die Lieferung an Wochenenden möglich?

Speditionen bestimmen bei uns selbst, ob sie Transporte auch an Wochenenden anbieten.