Transport in Frankreich

Industrienation mit hervorragender Verkehrsinfrastruktur

Jetzt kostenlos vergleichen:

  • Über 500 Tarife von geprüften Speditionen
  • In 3 Minuten Transporte buchen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Keine monatlichen oder versteckten Kosten

Frankreich ist eine der stärksten Volkswirtschaften der Welt und neben Deutschland das wichtigste ökonomische Zugpferd Europas. Klar, dass auch das Verkehrssystem in Frankreich hervorragend ausgebaut ist und der nationale und internationale Güterverkehr hier bestens organisiert ist. Nutzen Sie die Vermittlungs- und Buchungsplattform auf pamyra.de, um einen Transport von oder nach Frankreich per Lkw zu beauftragen. Hier finden Sie die günstigste Spedition in wenigen Sekunden.

Unser Nachbarland Frankreich erstreckt sich auf rund 640.000 Quadratkilometern und hat fast 67 Millionen Einwohner. Es rangiert damit auf Platz zwei der bevölkerungsreichsten Länder der EU hinter Deutschland. Als bedeutende Industrienation ist Frankreich auf eine hervorragend ausgebaute Verkehrsinfrastruktur für die Produktions- und Distributionslogistik angewiesen. Dabei kommt dem Land der Chansons seine geographische Lage zugute: Mit einer Küstenlinie am Atlantik und einer am Mittelmeer kann der internationale Waren-Transport in Frankreich auch problemlos über den Seeweg erfolgen. In Marseille befindet sich denn auch nicht nur der größte Hafen des Landes, sondern des gesamten Mittelmeerraumes. Er verzeichnet einen jährlichen Güterumschlag von mehr als 80 Millionen Tonnen. Am Atlantischen Ozean sind die Häfen von Saint-Nazaire, Calais und Le Havre von Bedeutung.

Versandkosten für Transporte in Frankreich

Start Ziel Ladung Spedition Preis ab (netto)  
Paris Hamburg 1,2m*0,8m*1m à 100kg Logo der Pillat-Logistics 190.00€ Vergleichen
Nice [Nizza] Leipzig 1,2m*0,8m*1m à 100kg Logo der Pillat-Logistics 190.00€ Vergleichen
Bordeaux München EUR6-Palette Logo der Pillat-Logistics 190.00€ Vergleichen
Marseille Frankfurt am Main EUR-Gitterbox Logo der AXTHELM + ZUFALL GmbH & Co. KG 398.66 € Vergleichen
Lyon Köln Fahrrad im Karton Logo der AXTHELM + ZUFALL GmbH & Co. KG 157.44 € Vergleichen

Die angegebenen Preise (Stand: 15.07.2019) schwanken täglich. Geben Sie Strecke und Ladung in den Versandkostenrechner ein, um zu erfahren, wie viel Ihr Wunsch-Transport kostet!

 

Ein Transport von oder nach Frankreich ist auf vielen Wegen möglich

Das Fernstraßennetz in Frankreich umfasst insgesamt fast 12.000 Kilometer, wovon allerdings rund 8.000 Kilometer mautpflichtig sind. Es ist stark zentralistisch ausgerichtet – den Mittelpunkt bildet dabei natürlich die Hauptstadt und Millionenmetropole Paris. Sie ist aus nahezu allen Teilen Frankreichs über gut ausgebaute Strecken zu erreichen. Von Deutschland aus erfolgt ein Transport von oder nach Frankreich auf dem Straßenweg oft über die E 42, E 44, E 52 und E 54. Daneben verlaufen mehrere Güterverkehrskorridore durch das Land: der Atlantik-Korridor, der Nordsee-Mittelmeer-Korridor, der Mittelmeer-Korridor und der Rhein-Donau-Korridor. Diese Eisenbahnstrecken, auf denen unter anderem die Städte Le Havre, La Rochelle, Paris, Marseille, Lyon, Metz und Straßburg liegen, sind für den Transeuropäischen Schienengüterverkehr bedeutsam. Der Luftfrachtverkehr konzentriert sich in Frankreich besonders stark auf den Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle. Er verzeichnet einen jährlichen Fracht- und Post-Umschlag von mehr als 2 Millionen Tonnen.
Wenn Sie einen Transport von oder nach Frankreich beauftragen möchten, werden Sie auf pamyra.de fündig: Vergleichen Sie hier die Preise, Leistungen und Bewertungen von über 160 Speditionen und buchen Sie in wenigen Sekunden das günstigste Transportunternehmen. So sparen Sie Zeit und Versandkosten!

Das könnte Sie auch interessieren

Beiladungen versenden

Jetzt Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen