uShip

Angebote für diverse Transporte einstellen und annehmen

Andere Anbieter vergleichen

300+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

uShip bringt als Online-Frachtbörse private und geschäftliche Versandkunden mit Transportdienstleistern zusammen. Die Transportgegenstände umfassen diverse Kategorien wie beispielsweise Haushaltsware. Hier erfahren Sie alles zur uShip Alternative gegenüber regulären Transportabwicklungen.

Die uShip Alternative für Versandkunden

uShip lässt sich ebenso von Privathaushalten wie von Unternehmen nutzen. Nach der Registrierung stellen Kunden ihren Transportauftrag ohne uShip Gebühren online. Dabei gilt es, möglichst detailliert zu sein. Sorgfältige Beschreibungen und ergänzendes Fotomaterial sind also wichtig. So wissen Transportdienstleister, was Sie erwartet und können realistische Gebote abgeben. Diese warten Sie ab und entscheiden sich dann für einen Transportdienstleister. Eine uShip Alternative gibt es in einigen Kategorien, in denen bereits bestehende Transportangebote für bestimmte Gegenstände vorliegen. Damit bleiben Sie als Versandkunde flexibel, auf welche Angebote auf uShip Sie zurückgreifen. Zudem verschafft es Ihnen einen Überblick, welche uShip Kosten für bestimmte Transportgegenstände anfallen. uShip bietet seinen Versandkunden hierzu noch eine weitere Orientierungshilfe in Form eines Versandkostenrechners für den uShip Transport an. So erhalten Sie eine Einschätzung für die entstehenden uShip Kosten. Auf diesem Weg möchte uShip Versandkunden davor bewahren, einen unangemessen hohen Preis zu bezahlen. Das erspart unangenehme uShip Erfahrungen.

So funktioniert´s

1 -> Anmelden/Registrieren
2 -> detaillierte Aufstellung der Fracht (Abhol-/Lieferort, Maße und Gewicht der Fracht, ggf. Bild)
3 -> Gesuch abschicken
4 -> warten
5 -> aus vielen Angeboten auswählen
6 -> Zahlung vollziehen
7 -> Auftrag bewerten
8 -> ausloggen und fertig

 

uShip Erfahrungen für Transportdienstleister

uShip eröffnet Transportdienstleistern die Möglichkeit, einfach und schnell auf Aufträge zurückzugreifen. Nach Ihrer Registrierung sind Sie in der Lage, jederzeit und überall einen uShip Transport zu vereinbaren. Damit bietet Ihnen uShip eine Alternative zu herkömmlichen Transportabwicklungen. Sie können beispielsweise einem uShip Transport zustimmen, während Sie gerade einen anderen Auftrag abwickeln. Damit nutzen Sie die Ihnen zur Verfügung stehende Transportkapazität effizient aus. Dank der Standortübermittlung an uShip sind Sie immer in der Lage, vor Ort auf die zur Verfügung stehenden Aufträge zuzugreifen. Das setzt natürlich die Nutzung der mobilen App voraus. Dank der auf uShip zur Verfügung stehenden Alarmfunktion erfahren Sie umgehend, ob gerade für Sie relevante Aufträge verfügbar sind. uShip Erfahrungen zeigen, dass ein ausführliches und repräsentatives Profil die Chancen auf uShip Transport Aufträge erhöht. Fotomaterial, Erfahrungen, Unternehmensphilosophie – das alles gehört dazu. Eine aktive Kommunikation, beispielsweise bei der zeitnahen Beantwortung von Fragen, ist ebenso wichtig. Über diese uShip Erfahrungen gewinnen Sie schnell einen sicheren Umgang mit der Plattform. Entdecken Sie die uShip Alternative.

uShip Gebühren und uShip Kosten bei der Nutzung der Online-Plattform

Versandkunden bezahlen keine uShip Gebühren für einen uShip Transport Auftrag. Erst, wenn Sie einen Auftrag buchen, fallen bei uShip Gebühren für die Auktion an. Wie hoch die uShip Kosten insgesamt ausfallen, hängt von den verschiedenen uShip Erfahrungen beziehungsweise Konditionen ab. Dazu gehören beispielsweise die Höhe des angenommenen Gebots und die Transportkategorie. Für Transportdienstleister gilt ebenfalls: uShip Gebühren fallen erst bei erfolgreicher Buchung an. Die so entstehenden uShip Kosten verrechnet uShip direkt mit dem Angebotspreis. Die Bezahlung von Aufträgen erfolgt online bei Bestellung. Versandkunden begleichen den Gesamtpreis oder leisten eine Anzahlung. In letzterem Fall bezahlen Sie den Restbetrag direkt beim Transportdienstleister.

Was ist der Unterschied zu pamyra.de?

Möchten Sie nicht nur geschäftlich Fracht versenden, sondern auch privat? Dann bietet Ihnen die Vergleichs- und Vermittlungsplattform pamyra.de die Möglichkeit, ähnlich wie Timocom, über einen direkten Preisvergleich das günstigste Transportunternehmen zu finden und direkt zu buchen. Dafür legen Speditionen auf dem Portal ihre vorhandenen Kapazitäten offen. Sie als Kunde profitieren von attraktiven Tarifen, da die Anbieter aus ökonomischen und ökologischen Gründen immer bestrebt sind, Leerfahrten zu vermeiden. Ob Stückgut, Teilladung (LTL) oder Komplettladung (FTL) – finden Sie hier die Spedition, die am besten zu Ihrem Auftrag passt. Der Versandkostenrechner macht es möglich. Geben Sie dafür einfach Ihren Start- und Zielort ein sowie den Umfang Ihrer Fracht (Menge, Abmessungen). Nach nur wenigen Augenblicken werden Ihnen die günstigsten Transportanbieter angezeigt. Entscheiden Sie selbst, ob und bei wem Sie buchen wollen. Das können Sie direkt auf der Plattform von pamyra.de tun, ohne erst umständlich die Seite wechseln zu müssen. Dank unserer Logistiknetzwerke ist die Bündelung von Kapazitäten problemlos möglich, so dass wir europaweit die Flexibilität ermöglichen, die Sie als Kunde erwarten – und das bei völliger Transparenz.