Komplettladung (FTL) nach Mecklenburg-Vorpommern

Zum wichtigen Drehkreuz im Norden

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

-

Mecklenburg-Vorpommern bildet im südlichen Ostseeraum eine wichtige Drehscheibe für den transnationalen Güterverkehr. Auf der Suche nach günstigen Anbietern, die Komplettladungen (FTL) nach Mecklenburg-Vorpommern transportieren, werden Sie bei pamyra.de fündig. Machen Sie über den Versandkostenrechner den schnellen Preisvergleich und buchen Sie mit nur drei Klicks bei Ihrer Wunschspedition!

Komplettladungen gelten als schnelle Transportarten, bei denen die Waren eines Versenders ohne Umschlag und Zwischenstopps direkt zum Empfänger befördert werden. Eine Komplettladung zu buchen ist empfehlenswert, wenn Ihr Waren-Volumen so groß ist, dass es den Laderaum eines Lkw ganz ausfüllt. Als internationale Bezeichnung für eine Komplettladung wird der Begriff „Full Truck Load“, kurz FTL verwendet. FTL-Sendungen sind ökonomisch und ökologisch effizient, weil der Spediteur Leerfahrten vermeidet. Versender profitieren sowohl von schnellen Lieferzeiten und einer Kostenersparnis durch den Wegfall von Zwischen-Depots und Güterumschlag. Wenn Sie eine Komplettladung nach Mecklenburg-Vorpommern versenden möchten, nutzen Sie auf pamyra.de den schnellen Versandkostenrechner, der die günstigsten Speditionen im Handumdrehen ermittelt. Geben Sie einfach Ihren Start- und Zielort sowie die Anzahl der Paletten ein. Buchen Sie anschließend direkt mit nur drei Klicks Ihre Wunschspedition – und sparen Sie jede Menge Zeit und Kosten!

-

Komplettladung (FTL) nach Mecklenburg-Vorpommern über gut vernetzte Transportwege

Das norddeutsche Bundesland Mecklenburg-Vorpommern bildet für den Güterverkehr ein wichtiges Umschlagzentrum in der südlichen Ostseeregion. Es bildet eine Schnittstelle zwischen Schleswig-Holstein und Brandenburg sowie Niedersachsen und Polen. Wenn Sie den Versand einer Komplettladung (FTL) nach Mecklenburg-Vorpommern geplant haben, kann Ihre beauftragte Spedition den Zielort über mehrere Verkehrswege unkompliziert erreichen und Ihre Fracht termingerecht zustellen. Die wichtigsten Autobahnen im Bundesland sind die A 20 (Lübeck–Wismar–Rostock –Neubrandenburg–Dreieck Uckermark), die A 24 (Hamburg– Berlin) und die A 19 (Berlin–Rostock). Für einen optionalen Weiterversand Ihrer Ware stehen in Mecklenburg-Vorpommern mehrere Seehäfen zur Verfügung: die größten in Rostock, Wismar, Sassnitz, Stralsund, Greifswald, Lubmin, Wolgast und Ueckermünde. Seeseitig werden pro Jahr rund 36 Millionen Tonnen an Gütern umgeschlagen. Für den Luftfracht-Transport spielt der Flughafen Schwerin-Parchim eine bedeutende Rolle. Wer im kombinierten Verkehr Straße/Schiene Transporte nach Mecklenburg-Vorpommern plant, kann auf ein gut ausgebautes Schienennetz zugreifen, über das jährlich circa 12 Millionen Tonnen Eisenbahn-Fracht umgeschlagen werden.

Sie möchten eine Komplettladung (FTL) nach Mecklenburg-Vorpommern verschicken und suchen dafür den günstigsten Transport-Anbieter? Machen Sie auf pamyra.de über den Versandkostenrechner den schnellen Preisvergleich und buchen Sie mit drei Klicks Ihre Wunschspedition!

1
2
3
4
5
4.4 von 5 (14 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

-
Versandkosten-Rechner

Komplettladungen und Preise vergleichen und genau die richtige Komplettladung für Ihren Transport buchen

Mein Konto