Komplettladung (FTL) nach Sachsen

Zahlreiche Verkehrsknotenpunkte im Freistaat

-

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

-

Sachsen verfügt durch seine multimodale Anbindung an sämtliche Verkehrsträger über hervorragende Voraussetzungen für den transnationalen Gütertransport. Wenn Sie eine Komplettladung (FTL) nach Sachsen verschicken möchten, werden Sie bei pamyra.de fündig. Machen Sie auf einen Blick den kostenlosen Preisvergleich und buchen Sie Ihren Auftrag mit nur drei Klicks!

Der Begriff Komplettladung lässt bereits auf die Art des Transportes schließen: Komplettladungen füllen den Frachtraum eines Lkw vollständig aus. Die internationale Bezeichnung ist „Full Truck Load“ – abgekürzt „FTL“. Komplettladungen gelten als schnellste und günstigste Transportmöglichkeit, weil die Sendung eines einzelnen Auftraggebers auf direktem Weg zum Empfänger gebracht wird, also keine Zwischenstopps zum Be- und Entladen gemacht werden müssen. Wenn Sie eine Komplettladung (FTL) nach Sachsen versenden möchten, können Sie auf pamyra.de über den Kostenrechner ganz einfach einen schnellen Preisvergleich von Speditionen vornehmen und mit nur drei Klicks Ihren Auftrag buchen! Geben Sie dafür den Start- und Zielort und die Anzahl der Paletten, die Sie verschicken möchten, ein und wählen Sie anschließend Ihre Wunschspedition aus! Vom Umfang Ihrer Ware hängt auch der Lkw-Typ ab, mit dem die Sendung verschickt wird – von 15 Palettenstellplätzen in einem 7,5-Tonner bis hin zu 34 Palettenstellplätzen in einem 40-Tonnen-Sattelzug ist alles möglich.

-

Multimodale Verkehrsanbindungen für Komplettladungen (FTL) nach Sachsen

Spediteure, die eine Komplettladung (FTL) nach Sachsen transportieren wollen, finden das Bundesland ausgezeichnet an den transnationalen Güterfernverkehr gekoppelt. Sachsen verfügt über mehrere Verkehrsknotenpunkte und ist über verschiedene Verkehrswege multimodal vernetzt. Bundesautobahnen mit einer Gesamtlänge von 570 Kilometern führen durch den Freistaat und über das ebenfalls gut ausgebaute Schienennetz werden jährlich rund 20 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Komplettladungen (FTL) nach Sachsen zu versenden lohnt sich auch, wenn ein anschließender Weitertransport mit dem Flugzeug geplant ist. Der Flughafen Leipzig/Halle bildet den zweitgrößten Frachtflughafen Deutschlands und gilt als einer der wichtigsten Umschlagplätze für Luftfracht in Europa. So betreibt der Logistikkonzern DHL vor Ort das modernste Expressluftfracht-Umschlagzentrum des gesamten Kontinents. Auch der Verkehrsträger Wasser spielt in Sachsen eine wichtige Rolle, ist doch der Freistaat über die Elbe unmittelbar an den Hamburger Hafen und somit an den internationalen Schifftransport angebunden.

Sie möchten Ihre Fracht als Komplettladung (FTL) nach Sachsen transportieren lassen und suchen dafür den günstigsten Anbieter? Auf pamyra.de finden Sie kostenlos und auf einen Blick passende Speditionen für Ihren Auftrag. Vergleichen Sie die Preise und buchen Sie mit nur drei Klicks!

1
2
3
4
5
4.0 von 5 (5 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

Transporte in meiner Stadt

-
Versandkosten-Rechner

Komplettladungen und Preise vergleichen und genau die richtige Komplettladung für Ihren Transport buchen

Mein Konto