Pamyra

Digitalisierung von Speditionen: Pamyra gibt Einblicke im Buch „Logistik-Start-ups“

01. Februar 2022, Leipzig. Das kürzlich erschienene Fachbuch „Logistik-Start-ups“ von Dr. Martin Schwemmer, frisch ernannter Geschäftsführer der BVL, und Dr. Patrick Seeßle gibt Einblicke in die innovative Start-up-Welt der neuen Logistik sowie der Logistik der Zukunft. Das Buch stellt neben aktuellen Einblicken in die Welt der Logistik, die neuesten Forschungsergebnisse, aber auch Praxisbeispiele erfolgreicher Geschäftsmodelle vor. Dabei geht es auch um die großen Fragen: Wie können Ideen der neuen Logistiker erfolgreich umgesetzt werden? Welche Start-ups bieten innovative Ideen und Technologien an? 

Auf über 300 Seiten kommen Informationen aus Wissenschaft und Praxis zusammen. Im Kapitel „Die Digitalisierung des Vertriebs von Speditionen“ erörtert Dr. Lasse Landt, seit 4 Jahren Managing Director bei Pamyra, inwiefern die Digitalisierung die Arbeitsweise und das Geschäftsmodell von Speditionen zukünftig verändern wird und welche Schritte notwendig sind, um sich als Spedition auf die sich ändernde Umwelt einzustellen.

Lasse Landt zeigt Chancen und Risiken auf, die sich für Speditionen unterschiedlicher Größe aus den aktuellen Veränderungen ergeben. Er verdeutlicht zudem, dass sich im Vertrieb nicht nur die Werkzeuge, sondern gibt auch eine Einschätzung ab, wie sich die Struktur und der Markt durch die Digitalisierung verändern werden.

„Die Grundvoraussetzung, um Vertrieb über digitale Kanäle erfolgreich gestalten zu können, ist die Digitalisierung der eigenen Preisstrukturen. Will ich nicht bei jeder Anfrage einen händischen Eingriff vornehmen, muss ich mir als Spediteur Gedanken darüber machen, wie ich meine bisher oft analogen Preisfindungsprozesse so strukturiere, dass sie sich digital abbilden lassen“, schreibt Lasse Landt im Buch Logistik-Start-ups.

Dass die Digitalisierung vor der Logistikbranche keinen Halt macht, erkannten die Pamyra-Gründer Felix Wiegand und Steven Qual schon im Jahr 2016. Die beiden gründeten Pamyra.de, die erste unabhängige Vergleichs- und Buchungsplattform für Transporte ihrer Art. Der IT-Lösungsanbieter für mittelständische Speditionen hat sich zudem in den vergangenen Jahren intensiv mit verschiedensten Lösungen zur Digitalisierung der Logistik beschäftigt. Dabei entstanden neben dem Marktplatz, der inzwischen einen eigenen Bereich für gewerbliche Vielversender bietet, auch eine Whitelabellösung für Speditionswebseiten  (“Pamyra4You“), die inzwischen in der Branche etabliert ist.

„Logistik-Start-ups zeigen faszinierend auf, wie Innovation und Digitalisierung in der Logistik funktionieren können. Das Buch kann mit den präsentierten Fallstudien, Forschungserkenntnissen und Praxisberichten hoffentlich einen Beitrag zur Entstehung und Verbesserung des logistischen Innovations-Ökosystems leisten, damit die harte Nuss namens ‚Logistik‘ für Start-ups und Innovatoren künftig vielleicht ein bisschen leichter zu knacken sein wird“, erklärt Dr. Martin Schwemmer.

„Digitale Plattformen sind ein wichtiger Bestandteil des Logistik-Start-up-Ökosystems. Sie haben stark zur Digitalisierung der Logistikbranche in den vergangenen Jahren beigetragen und hohe Summen an Risikokapital erhalten. Der Sammelband ‚Logistik-Start-ups‘ liefert hierzu allen Interessierten spannende Einblicke in die verschiedenen Formen der derzeit agierenden Plattformen und herausragende Praxisbeispiele“, fügt Dr. Patrick Seeßle, Herausgeber Logistik Start-ups, hinzu.

Das Buch „Logistik-Start-ups: Entstehung der ‚Neuen Logistik‘ aus Wissenschafts- und Unternehmenssicht“ von Dr. Martin Schwemmer und Dr. Patrick Seeßle erschien im Springer Gabler Verlag und ist ab sofort in einschlägigen online Shops erhältlich. Einzelne Kapitel können auf der Seite des Verlags heruntergeladen werden.

Über Pamyra GmbH

Pamyra ist ein IT-Lösungsanbieter für mittelständische Speditionen und betreibt unter anderem den Logistikmarktplatz Pamyra.de (www.pamyra.de), eine unabhängige Vergleichs- und Buchungsplattform für Transporte. Das Online-Portal ermöglicht es, Versendern innerhalb von Sekunden einen Überblick über Transportpreise in Deutschland und Europa zu geben und passende Angebote zu buchen. Logistikunternehmen können ihre Angebote mit Pamyra komplett digitalisieren und dann über verschiedene Vertriebskanäle, wie den Marktplatz Pamyra.de oder die eigene Webseite, ausspielen. Das Unternehmen wurde 2016 von Felix Wiegand und Steven Qual gegründet und sitzt in Leipzig.

Preisvergleich

600+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

Abholung in
Lieferung nach
Und Sie sind?