Pamyra

Reifen versenden | Felgen versenden | Räder versenden | Reifenversand

Räder, Felgen & Reifen versenden Richtig verpacken und Versandkosten sparen

600+ geprüfte Speditionen
kostenfrei vergleichen
sofort und sicher buchen
4,77 / 5

Dank verschiedener Online-Plattformen ist der Kauf und Verkauf von Reifen über das Internet zum alltäglichen Geschäft geworden. Doch egal, ob Privatperson oder Unternehmen, beim Versand von Reifen und Felgen sollten Sie unbedingt auf einen ausreichenden Schutz der Ware achten. Speditionen holen die Reifen dann am vereinbarten Termin direkt bei Ihnen zu Hause ab und bringen sie sicher ans gewünschte Ziel.

Reifen und Felgen versenden: Versandkosten

Möchten Sie Autoräder versenden, stehen Ihnen dafür verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Die klassische Variante ist der Versand über einen Paketdienstleister wie DHL, Hermes, DPD oder UPS. Je nach Umfang Ihrer Fracht fällt dafür oftmals ein Sperrgutzuschlag an – vor allem, wenn Sie Räder im Vierer-Pack transportieren lassen möchten. Alles, was schwerer als 35 Kilogramm ist und Maße hat, die 120 x 60 x 60 Zentimeter überschreiten, gilt in der Logistik als Sperrgut. Ein Autoreifen wiegt durchschnittlich 15 Kilogramm. Möchten Sie ein Vierer-Set als Komplettauftrag verschicken, haben Sie die Gewichtsgrenze bereits überschritten. In Fällen wie diesen ist es sinnvoll, Ihre Autoreifen mit einer Spedition zu versenden. Bevor Sie den Auftrag zur Paketbeförderung erteilen, sollten Sie sich mehrere Angebote einholen, um das für Sie perfekte Preis-Leistungsverhältnis zu wählen. Dabei spielt natürlich die Verpackung eine maßgebende Rolle. Die meisten Anbieter stellen die speziellen Reifenkartons zur Verfügung, bei anderen reicht es hingegen, die Reifen in Folie zu verpacken. Ein wichtiger Faktor ist jedoch der Preis, denn die verschiedenen Anbieter verfügen über unterschiedliche Anforderungen bezüglich der Maße und legen somit auch alle Preise individuell fest. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, haben wir für Sie eine Übersicht erstellt, die einen Preisvergleich der verschiedenen Versandanbieter zeigt.

Dienstleister DHL Reifenversand GLS Reifenversand dpd Reifenversand Hermes Reifenversand Spedition
 
Max. Gewicht 31,5kg 40kg 31,5kg 31,5kg unbegrenzt
Max. Maße 120x60x60cm Gurtmaß (= L + 2xB + 2xH) max. 3m Gurtmaß: 300cm Längste + kürzeste Seite 80,1 bis 120 cm unbegrenzt
Max. Anzahl Reifen 2 2 2 2 unbegrenzt
inkl. Abholung ja nein ja ja ja
Kosten inkl. Abholung ab 14,99€ 18,70€ ab 23,40€ 15,55€ ab 22€ (2-4 Reifen)
  Infos Infos Infos Infos Vergleichen
 
 

Die angegebenen Preise (Stand 15.10.2020) sind ohne Gewähr. Die aktuellen Versandkosten erfahren Sie bei dem jeweiligen Anbieter. Geben Sie Strecke und Ladung in den Versandkostenrechner ein um zu erfahren, wie viel Ihr Wunsch-Transport kostet!

Häufig ist das Versenden von Rädern mit einer Spedition eine kostengünstige Alternative. Welches Transportunternehmen dafür geeignet ist, finden Sie auf pamyra.de heraus! Geben Sie einfach im Versandkostenrechner Start- und Zielort sowie die Größe der Fracht an. Innerhalb weniger Sekunden ermittelt die unabhängige Vergleichsplattform für Sie den günstigsten Dienstleister. Mit nur wenigen Klicks können Sie den Versand dann direkt online in Auftrag geben. Die Spedition holt die Reifen ganz bequem bei Ihnen zuhause ab. Wichtig: Klären Sie vor dem Versand, welche Leistungen im Preis enthalten sind und ob Sie selbst für das Verpacken zuständig sind. 

Reifen und Felgen versenden: so geht’s

Am häufigsten werden selbstverständlich Autoreifen versendet. Egal, ob Sommerreifen oder Winterreifen, der Markt für gebrauchte Reifen boomt. Wenn die Reifen über ein Internetportal dann erst einmal verkauft sind, ist die Freude groß. Doch wie versendet man sie am besten? Oder stehen Sie vielleicht vor der großen Aufgabe, Traktorreifen zu versenden? Diese sind aufgrund ihrer Größe eine besondere Herausforderung. Am einfachsten scheint schließlich das Versenden von Fahrradreifen. Doch auch in diesem Fall ist die richtige Versandart unerlässlich. Eine transportsichere Verpackung ist in jedem Fall zu wählen, damit die Reifen nicht beschädigt werden.

Jetzt Anbieter vergleichen

Reifen, Felgen und Räder für den Versand verpacken

Haben Sie sich dafür entschieden, Ihre Autoräder mit einer Spedition zu versenden, sollten Sie in Erfahrung bringen, ob und wie Sie die Fracht verpacken müssen. In der Regel zählt das transportsichere Verpacken zu Ihren Pflichten als Versender. Verpacken Sie die Autoräder entweder einzeln mit Wellpappe oder nutzen Sie spezielle Reifenkartons, in denen Sie die Räder paarweise verpacken. Sorgen Sie zunächst für einen gut gepolsterten Schutz der Felgen – beispielweise mit Schaumstoff oder Styropor. Anschließend packen Sie die Autoräder in den Karton und befüllen die Hohlräume, damit Ihr Transportgut in der Verpackung nicht verrutschen kann. Verkleben Sie den Karton fest mit Paketklebeband und bringen Sie anschließend den Versandschein an. Da Fracht ab einem Gewicht von 35 Kilogramm unterfahrbar sein muss, benötigen Sie in der Regel außerdem eine Palette. Auch das sollten Sie bei der Buchung in Erfahrung bringen. Fixieren Sie das Transportgut mit Gurten oder Kabelbindern auf der Palette und stellen Sie diese am Abholtag bereit. Im folgenden Video werden die wichtigsten Punkte noch einmal gut erklärt:


Reifen mit einer Spedition versenden – darauf sollten Sie achten

Neben der richtigen Verpackung gilt es, beim Versenden von Reifen mit einer Spedition noch auf etwas anderes zu achten: Stellen Sie sicher, dass Ihr Versandgut am Abholtag am Bordstein beziehungsweise an der Rampe steht und dass diese Stelle für den Lkw-Fahrer gut zugänglich ist. So leisten Sie Ihren Beitrag zur Einhaltung der festgelegten Lieferzeiten. Apropos: Das Thema Lieferzeit ist für viele Versender sehr wichtig, denn verständlicherweise wollen sie wissen, wann genau ihr Versandgut den Empfänger erreicht. In der Regel beträgt die Laufzeit für den Stückgut versenden, also Sendungen mit einem Umfang bis zu vier Paletten, zwei bis vier Tage und die für eine Teilladung, also Sendungen, die größer als vier Paletten sind, aber den Laderaum des Lkw nicht vollständig ausfüllen, ein bis zwei Tage. Die genaue Laufzeit Ihrer Sendung finden Sie auf der Produkt-Detailseite, die Ihnen bei der Buchung über pamyra.de angezeigt wird.

Nutzen Sie den kostenlosen Preisrechner und finden Sie so in wenigen Sekunden eine zuverlässige und günstige Spedition für Ihren Versandauftrag! Buchen Sie mit nur drei Klicks und sparen Sie bis zu 70 Prozent Transportkosten!

Beliebte Speditionen für Transporte von Felgen, Reifen und Rädern

Zeige weitere Speditionen

0 von 5 (0 Bewertungen)
Wie hilfreich war diese Seite für Sie?
Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite zu bewerten...

Versandkosten-Rechner

Speditionen und Preise vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

600+ geprüfte Speditionen
kostenfrei vergleichen
sofort und sicher buchen