Speditionen in Königswinter

Gut angebunden und ganz nah an Bonn

300+ geprüfte Speditionen
kostenfrei vergleichen
sofort und sicher buchen
1
2
3
4
5
4.71 / 5

Die nordrhein-westfälische Stadt Königswinter punktet mit ihrer guten Lage im Fernstraßennetz und ihrer kurzen Distanz zu Bonn, was zusätzlich schnelle Anbindungen an die Binnenschifffahrt und den Luftfrachtverkehr schafft. Auf der Suche nach Speditionen in Königswinter werden Sie bei pamyra.de fündig. Machen Sie den kostenlosen Preisvergleich und buchen Sie schnell und bequem!

Versandkosten für Speditionen in Königswinter

Start Ziel Ladung Spedition Preis ab (netto)  
Königswinter Königswinter 1,2m*0,8m*1m à 100kg 50.17 € Vergleichen
Königswinter Hamburg 1,2m*0,8m*1m à 100kg 71.99 € Vergleichen
Königswinter Leipzig EUR6-Palette 49.47 € Vergleichen
Königswinter München EUR-Gitterbox 71.99 € Vergleichen
Königswinter Köln Fahrrad im Karton 40.64 € Vergleichen

Die angegebenen Preise (Stand: 24.09.2019) schwanken täglich. Geben Sie Strecke und Ladung in den Versandkostenrechner ein, um zu erfahren, wie viel Ihr Wunsch-Transport kostet!

Logistik in Königswinter

Königswinter ist eine 41.000-Einwohner-Stadt im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen. Sie grenzt direkt an die Großstadt Bonn an, mit der sie über die vierspurige Bundesstraße B 42 (Bonn–Darmstadt) verbunden ist. Speditionen aus Königswinter sind darüber hinaus über die durch das Stadtgebiet führende Bundesautobahn A 3 (Niederlande–Österreich) auf kürzestem Weg an den transnationalen Güterverkehr angebunden. Über die A 59 erreichen sie außerdem bequem den nur 27 Kilometer entfernt liegenden Flughafen Köln/Bonn. Das internationale Luftfahrt-Drehkreuz verzeichnet eine jährliche Umschlagsleistung von rund 790.000 Tonnen und bildet einen zentralen Logistik-Knoten für den Luftfracht-Transport. Die Lage Königswinters am Rhein verschafft Transport-Unternehmen überdies eine direkte Anbindung an den Güterverkehr auf dem Wasser. Mit dem Hafen Bonn befindet sich nur wenige Kilometer entfernt ein multimodaler Umschlagpunkt, an dem jährlich rund 800.000 Tonnen Schiffsfracht umgesetzt werden.

Industrieller Branchenmix ist auch für Speditionen in Königswinter attraktiv

Am Wirtschaftsstandort Königswinter ist das produzierende Gewerbe trotz des Strukturwandels noch recht stark ausgeprägt, was auch die Ansiedlung von unternehmensnahen Dienstleistern wie Speditionen und Logistik-Betrieben begünstigt. Zu den größten Arbeitgebern in der Stadt gehören beispielweise B+R Maschinenbau (Blasform- und Rationalisierungstechnik für Kunststoffteile), die Baumot Group (Hersteller von Rußfiltern und Katalysatoren), die Möbelfabrik Brune, C. Gerhardt (Laborgeräte), der Felgenhersteller Maxion Wheels, I&L Biosystems (Vertrieb von wissenschaftlichen Laborgeräten), das WW-K Warmwalzwerk Königswinter, Limbach Flugmotoren sowie KMA Umwelttechnik (Hersteller von Luftabsauganlagen und Abluftreinigungsanlagen). Im Branchenmix des Wirtschaftsstandorts bilden auch Speditionen aus Königswinter eine feste Größe. Sie profitieren nicht zuletzt auch von der unmittelbaren Nähe zu Bonn.

Sie möchten schnell und einfach größere Ladungen verschicken und suchen nach einem günstigen und zuverlässigen Transportunternehmen? Ob privat oder als Unternehmen – bei uns finden Sie die passende Spedition in Königswinter für Ihren Auftrag. Jetzt auf pamyra.de Angebote vergleichen, sofort buchen und sparen!

 
 
 
4,54 von 5 (41 Bewertungen)
Wie hilfreich war diese Seite für Sie?
Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite zu bewerten...

Kostenloser Preisvergleich

Jetzt vergleichen und genau die richtige Spedition für Ihren Transport buchen

300+ geprüfte Speditionen
kostenfrei vergleichen
sofort und sicher buchen