Speditionen in Mainz

Hafen-Drehkreuz im Rhein-Main-Gebiet

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

Mainz ist mit dem fünftgrößten Containerhafen Deutschlands ein bedeutsames trimodales Logistik-Zentrum für den Güterverkehr. Durch die zentrale verkehrsgeographische Lage und herausragende Infrastruktur sind Transport-Dienstleister optimal vernetzt. Sie suchen nach einer zuverlässigen Spedition in Mainz? Werden Sie bei pamyra.de fündig und vergleichen Sie Preise bequem und kostenlos!

Versandkosten für Speditionen in Mainz

Start Ziel Ladung Spedition Preis ab (netto)
Mainz Mainz 1x 0,5m*0,5m*0,5m á 50kg AXTHELM + ZUFALL GmbH & Co. KG 19,66€
Mainz Berlin 1 EUR-Palette á 100kg EuroTec Logistikgesellschaft mbH 58,50€
Mainz München 2 EUR-Paletten á 100kg AXTHELM + ZUFALL GmbH & Co. KG 91,62€
Mainz Leipzig 4 EUR-Gitterboxen á 500kg AXTHELM + ZUFALL GmbH & Co. KG 106,21€
Mainz Stuttgart 6 EUR-Paletten á 80kg AXTHELM + ZUFALL GmbH & Co. KG 112,32€
Mainz Hamburg 10 EUR-Paletten á 100kg EuroTec Logistikgesellschaft mbH 226,82€
Mainz Frankfurt am Main 12 EUR-Paletten á 100kg Speditionsagentur.de 175,00€
Mainz Köln 24 EUR-Paletten á 1000kg Speditionsagentur.de 376,63€
Mainz Bremen 1x 1,5m*1,0m*1,0m á 200kg EuroTec Logistikgesellschaft mbH 92,90€

Die angegebenen Preise schwanken täglich und sind daher ohne Gewähr. Der Preisvergleich zeigt Ihnen, wie viel Ihr Wunsch-Transport kostet!

Versandkosten berechnen

Logistik in Mainz

Mainz ist die Hauptstadt des Bundeslandes Rheinland-Pfalz und hat etwa 214.000 Einwohner. Auf einer Fläche von circa 98 Quadratkilometern gliedert sich die Stadt in 15 Orts- und 65 Stadtbezirke. Mit der angrenzenden hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden bildet Mainz ein länderübergreifendes Doppelzentrum in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main mit etwa 5,7 Millionen Bewohnern. Durch die Lage an der sogenannten Mainspitze – südlich der Mündung des Mains in den Rhein – ist Mainz an das Bundeswasserstraßennetz angeschlossen und als Umschlagzentrum für die Binnenschifffahrt von Bedeutung. Das gesamte Hafengebiet umfasst eine Fläche von ungefähr 30 Hektar und schlägt jährlich im Durchschnitt 1,4 Millionen Tonnen Fracht um. Dazu gehören schwerpunktmäßig Landwirtschaftserzeugnisse, wie zum Beispiel Getreide, oder Schüttgüter, wie Sand und Kies, sowie Mineralölprodukte. Bei einer Container-Umschlagsleistung von etwa 113.000 TEU belegt Mainz sogar Platz fünf der umschlagstärksten Binnenhäfen Deutschlands. Der Container-Hafen Mainz ist als trimodaler Umschlagknoten für den kombinierten Ladungsverkehr mit Transportwegen auf Schiene und Straße vernetzt: Über die Anbindung an die Hafenbahn und die Autobahnen A 643 Wiesbaden–Autobahndreieck Mainz oder A 63 Mainz–Autobahndreieck Kaiserslautern erreichen Transport-Dienstleister und Speditionen in Mainz andere wichtige Absatzmärkte im In- und Ausland. Zusätzlich führen die Bundesstraßen B 9 und B 40 durch das Stadtgebiet zu den Güterverkehrs- und Logistik-Knoten der Stadt. Der in nur circa 25 Kilometer Entfernung liegende multimodale Cargo-Hub des Flughafens Frankfurt am Main schließt Speditions- und Transport-Unternehmen darüber hinaus bequem an den transkontinentalen Luftfracht-Verkehr an.

Interessantes Wirtschaftsprofil für Speditionen in Mainz

Die gute Lage der Stadt Mainz im Rhein-Main-Gebiet als verkehrsgeographische Mitte Europas ermöglicht eine dichte wirtschaftliche Infrastruktur. Zahlreiche mittelständische Unternehmen und Großkonzerne aus den Branchenbereichen Medien-, Kultur- und Kreativwirtschaft, aber auch aus dem Gesundheitssektor und der Schwerindustrie haben sich hier niedergelassen. Über 630 Medienunternehmen und Sendeanstalten, wie zum Beispiel das ZDF, der SWR oder ARTE, mit insgesamt mehr als 24.000 festen oder freien Mitarbeitern prägen den Standort als Medienstadt. Dabei haben die Medien- und die IT-Branche eine solide Wirtschaftskooperation gebildet, die sich ebenso positiv auf die Kultur- und Kreativwirtschaft als bedeutsame Wirtschaftszweige auswirkt. Doch auch das produzierende Gewerbe ist mit mehr als 50 Firmen und Weltmarktführern ein stabiles Standbein der örtlichen Wirtschaftsstruktur: Die Eisengießerei Römheld und Moelle, der internationale Glaskeramik-Konzern Schott, das Haushaltschemie-Unternehmen Werner & Mertz oder der Elektronik- und Technologie-Konzern Siemens bereichern den Industriestandort durch einen breiten Branchenmix. Mit verschiedenen Gewerbe- und Industriegebieten, wie dem Containerhafen Mainz, wurden nicht zuletzt für die Liefer- und Transport-Wirtschaft elementare Synergien geschaffen, die für Speditionen in Mainz beste logistische Bedingungen bieten.

Sie möchten für den Transport Ihrer Lieferung Speditionskosten sparen? Finden Sie Speditionen in Mainz mit preiswerten Angeboten auf pamyra.de! Buchen Sie Ihren Versand bei uns einfach, bequem und zuverlässig!

1
2
3
4
5
4.7 von 5 (20 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite für Sie?

Das könnte Sie auch interessieren

-
Kostenloser Preisvergleich

Jetzt vergleichen und genau die richtige Spedition in Mainz buchen

Mein Konto