Speditionen nach Neapel

Gut angebunden in SĂĽditaliens Wirtschaftszentrum

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

Neapel, die Hauptstadt der Region Kampanien, verfügt über multimodale Verkehrsanbindungen für europäische Gütertransporte. Die süditalienische Metropole ist wirtschaftlich von traditionellen Kleinunternehmen geprägt. Eine große Rolle spielt der Tourismus. Wenn Sie nach einer preisgünstigen Spedition nach Neapel suchen, werden Sie bei pamyra.de fündig. Machen Sie den kostenlosen Preisvergleich und buchen Sie jetzt günstig Ihren Transport nach Italien!

Logistik in Neapel

Mit rund einer Million Einwohnern ist Neapel nach Rom und Mailand die drittgrößte Stadt Italiens. Die Hauptstadt der Region Kampanien bildet das wirtschaftliche Zentrum Süditaliens. Neapel verfügt durch sein dichtes Autobahnnetz über eine ausgezeichnete Anbindung an den Güterfernverkehr. Deutsche Speditionen, die nach Neapel Ladungen transportieren, gelangen aus nordwestlicher Richtung über die A 1 (Mailand–Florenz–Rom–Neapel) zum Ziel, weiter nach Südosten führt die A 3 bis nach Kalabrien und gen Osten verläuft von Neapel die A 16 bis zur Adriaküste. Eine wichtige Rolle für den Gütertransport spielt der Hafen Neapels, der einer der größten Seehäfen Italiens für den internationalen Verkehr darstellt. Der Containerhafen kann auf einen jährlichen Frachtumschlag von rund 22 Millionen Tonnen verweisen. Zudem ist Neapel mit einem eigenen Flughafen auch an den europäischen Luftfrachtverkehr gekoppelt. Vom Airport „Capodichino“ bestehen zudem tägliche Verbindungen zu den großen italienischen Luftfahrt-Drehkreuzen Rom und Mailand.

Speditionen nach Neapel finden vor Ort viele traditionelle Kleinunternehmen

Am Wirtschaftsstandort Neapel dominieren traditionelle Kleinunternehmen, die oftmals Familienbetriebe sind. Dabei liegen die Schwerpunkte auf dem Schiffbau, der Nahrungsmittelproduktion, dem Weinanbau sowie der Herstellung von Kleidung und Schuhen. Auch dem Tourismus kommt eine wichtige Bedeutung zu. Neapel verzeichnet jährliche Besucherzahlen zwischen 500.000 und 900.000. Neapels Stadtbild wird von Händlern und Handwerksbetrieben bestimmt, große Industriebetriebe sucht man in der Stadt vergeblich. Bei den Dienstleistungsunternehmen liegen die Schwerpunkte auf Immobilien, Finanzdienstleistungen und Verwaltung. Mehr als die Hälfte der neapolitanischen Unternehmen beschäftigt weniger als 20 Mitarbeiter. Speditionen, die nach Neapel Warentransporte planen, können auf eine gute Infrastruktur zurückgreifen. Die multimodale Anbindung der Metropole an Straße, Wasser und Luft schafft gute Voraussetzungen für transnationale Transport- und Logistikketten.

Sie möchten eine Ladung nach Italien verschicken und suchen dafür den günstigsten Transportanbieter? Speditionen, die nach Neapel Güter transportieren, finden Sie auf pamyra.de. Vergleichen Sie hier auf einen Blick die Preise, buchen Sie direkt und sparen Sie bares Geld!

Jetzt Preise vergleichen

1
2
3
4
5
4.5 von 5 (17 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite fĂĽr Sie?

Das könnte Sie auch interessieren

-
Kostenloser Preisvergleich

Jetzt vergleichen und genau die richtige Spedition fĂĽr Ihren Transport buchen

Mein Konto