Speditionen nach Rom

Alle Wege fĂĽhren in die italienische Hauptstadt

Preisvergleich

150+ Speditionen vergleichen und sofort buchen

Rom, die Hauptstadt Italiens, ist auf allen Verkehrswegen hervorragend an das Umland und europäische Ausland angebunden. Als dynamischster Wirtschaftsstandort des Landes nimmt die „Ewige Stadt“ eine tragende Rolle ein. Wenn Sie nach einer preisgünstigen Spedition nach Rom suchen, werden Sie bei pamyra.de fündig. Machen Sie den kostenlosen Preisvergleich und buchen Sie jetzt Ihren Transport!

Logistik in Rom

In der italienischen Hauptstadt Rom leben rund drei Millionen Menschen in 155 Stadtbereichen. Rom liegt in der Region Latium am Fluss Tiber und besitzt mit dem unabhängigen Staat Vatikanstadt eine Enklave in seinem Stadtgebiet. Das Sprichwort „Alle Wege führen nach Rom“ lässt sich auch auf den Gütertransport übertragen, denn die Metropole ist hervorragend an das transnationale Verkehrsnetz angebunden. Speditionen, die nach Rom Waren transportieren, erreichen die italienische Hauptstadt über die Europastraßen E 35, E 45, E 80. E 821 sowie über die Autobahn A 90. Auch an den Luftfrachtverkehr ist Rom über drei Flughäfen gekoppelt, wobei der Flughafen Roma-Fiumicino das wichtigste Luftfahrtdrehkreuz der Metropole und gleichzeitig des Landes bildet. Für den Warentransport auf der Schiene wird unter anderem der im Norden der Stadt gelegene Güterbahnhof Roma Smistamento genutzt. Rom verfügt zwar nicht über einen Seehafen im eigenen Stadtgebiet, nutzt aber für den Schiffsgüterverkehr den 70 Kilometer nordwestlich gelegenen Hafen in Civitavecchia. Dieser verzeichnet ein Umschlagsvolumen von rund 12 Millionen Tonnen pro Jahr.

Speditionen, die nach Rom transportieren, erwartet ein dynamischer Standort

Rom gilt als der dynamischste Wirtschaftsstandort Italiens und ist geprägt von einem breiten Branchenspektrum aus Industrieunternehmen und Dienstleistern. Produzierende Betriebe sind vor allem in den Bereichen Textil, Nahrungsmittel, Pharmazie, Papierherstellung sowie Metallverarbeitung und Maschinenbau zu finden. Auch die Filmindustrie spielt eine tragende Rolle am Standort, da Rom wegen seiner Sehenswürdigkeiten oft als Drehkulisse genutzt wird. Einen ähnlichen Stellenwert nimmt die Tourismusbranche ein. Die größten Arbeitgeber der Metropole sind jedoch im Dienstleistungssektor zu finden. Hier haben die Energieversorger Eni, Enel und Terna die meisten Beschäftigten, darüber hinaus sind Leonardo (Luft- und Raumfahrt), Atlantia (Mautdienstleistungen), das Postunternehmen Poste Italiane und die Telecom Italia weitere wichtige Arbeitgeber. Der Logistikbranche kommt in Rom ebenfalls eine große Bedeutung zu. Zahlreiche namhafte Unternehmen, wie Amazon oder Fiege, betreiben in der Hauptstadt große Niederlassungen. Speditionen, die nach Rom Gütertransporte planen, finden hier eine gut vernetzte Infrastruktur.

Sie möchten eine Ladung nach Italien versenden und suchen den günstigsten Transportanbieter für Stückgut, Teilladungen (LTL) oder Komplettladungen (FTL)? Speditionen, die nach Rom fahren, finden Sie auf pamyra.de. Egal, ob Sie als Unternehmen oder Privatperson einen Transport beauftragen möchten – hier können Sie auf einen Blick die Preise vergleichen, direkt buchen und sparen!

Jetzt Preise vergleichen

1
2
3
4
5
4.5 von 5 (17 Bewertungen)

Wie hilfreich war diese Seite fĂĽr Sie?

Das könnte Sie auch interessieren

-
Kostenloser Preisvergleich

Jetzt vergleichen und genau die richtige Spedition fĂĽr Ihren Transport buchen

Mein Konto